Detailansicht

Aktuelle Entwicklungen der Ethnographie im Angesicht des kolumbianischen bewaffneten Konflikts
Carina Elionore Deubner
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Betreuer*in
Elke Mader
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29986.47465.567563-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Gefahren, die sich für FeldforscherInnen in Gewaltkontexten soziopolitischen Konflikts stellen, bilden eine bisher wenig beleuchtete Dimension der ethnographischen Feldforschung. Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine Ethnographie der Ethnographie, welche die Auswirkungen des kolumbianischen bewaffneten Konflikts auf die kolumbianische ethnographische Feldforschung und ihre FeldforscherInnen in einem größeren Rahmen aktueller Entwicklungen der Ethnographie untersucht. Basierend auf einem Forschungsaufenthalt in Kolumbien geht sie der Frage nach, in welcher Form die Feldforschung von dem Gewaltkontext beeinflusst und beeinträchtigt wird, und welche die Gründe für den Rückgang ruraler Feldforschungen in Kolumbien sind. Die Untersuchung zeigt, dass sowohl internationale Trends und Entwicklungen innerhalb der kolumbianischen Anthropologie als auch der bewaffnete Konflikt Auswirkungen auf die Feldforschung, ihre Dauer, Themenschwerpunkte, Vertiefung und Durchführung in bestimmten Regionen Kolumbiens haben. Der bewaffnete Konflikt birgt insbesondere Gefahren auf physischer, emotionaler/psychischer und ethischer Ebene, die als methodologischer Aspekt gehandhabt, eine bessere Vorbereitung auf die Feldforschung in Gewaltkontext ermöglichen. Dadurch soll die Sicherheit für den/die FeldforscherIn erhöht werden.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
ethnography fieldwork Colombia armed conflict danger
Schlagwörter
(Deutsch)
Ethnographie Feldforschung Kolumbien bewaffneter Konflikt Gefahr
Autor*innen
Carina Elionore Deubner
Haupttitel (Deutsch)
Aktuelle Entwicklungen der Ethnographie im Angesicht des kolumbianischen bewaffneten Konflikts
Publikationsjahr
2010
Umfangsangabe
126 S. : Kt.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Elke Mader
Klassifikationen
73 Ethnologie > 73.03 Methoden und Techniken der Ethnologie ,
73 Ethnologie > 73.06 Ethnographie
AC Nummer
AC08361199
Utheses ID
10898
Studienkennzahl
UA | 307 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1