Detailansicht

Palästinenserinnen in Riad
zur Ethnographie von Bekleidung und weiblichem Auftreten in urbanen Kontexten der arabisch-islamischen Diaspora
Odile Kommer
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Betreuer*in
Andre Gingrich
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29841.25278.331163-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Durch überwiegend teilnehmende Beobachtung wird der weibliche Bereich einer palästinensischen Diasporagemeinschaft in der saudischen Stadt Riad untersucht. Anhand von Kleidungspraktiken und Formen der äußeren Erscheinung und dem Auftreten werden Identitätsbildung, Zugehörigkeit und Abgrenzung sowie gesellschaftliche Positionierung der Frauen aufgezeigt. Kleidung und weibliches Auftreten wird als Kommunikationsmittel verstanden, desses kulturelle Codes entschlüsselt und nachvollziehbar gemacht werden. Dafür werden historische Quellen palästinensischer Frauentracht und -Bekleidung mit überlieferten Elementen der palästinensischen Textiltradition im saudischen Exil verglichen um Kontinuitäten und Diskontinuitäten aufzuzeigen. Kleidung und weibliches Auftreten werden in verschiedenen urbanen Kontexten beschrieben: In sozialen Zusammenhängen beziehen sie sich vor allem auf familiäre Strukturen und verwandtschaftliche Beziehungen, in räumlichen auf Konzeptionen von privat bis öffentlich, in zeitlichen auf den Jahreszyklus und islamische Zeitlichkeiten und in kulturellen auf Feste und Feierlichkeiten. Die Bekleidung wird in Fest- und Alltagskleidung unterteilt, mit Traditionen verbunden und auf moderne Einflüsse und globale Dynamiken bezogen. Es werden die Charakteristika des Spannungsfeldes herausgearbeitet, in dem sich PalästinenserInnen in der Diaspora in Riad befinden. Dem wahhabitisch geprägten saudischen Staat, dem stark von Normen und Werten strukturierten sozialen Rahmen in Riad und der strengen Geschlechtertrennung kommt ebenso Bedeutung zu wie den konkreten Lebensbereichen der untersuchten Gemeinschaft und ihrem Status als migrantische Minderheit.
Abstract
(Englisch)
Predominantly through participant observation, this thesis examines the female sphere of a Palestinian diaspora community in the Saudi capital Riyadh. Based on clothing practice, appearance, and attire the formation of identities, affiliation, dissociation, and social positioning of women are being displayed. Clothing and appearance are understood as means of communication, which should be culturally decoded and made comprehensible. Thus, historic material on Palestinian costume and apparel will be interrelated with traditional elements of the Palestinian textile heritage in Riyadh, to demonstrate continuities as well as discontinuities in cultural tradition. Clothing and female appearance are delineated in different contexts: In social settings it deals with family structure and kinship, in spatial areas it applies to concepts of private and public, in temporal fields it concerns the cycle of the year and Islamic time concepts, and in cultural scopes it implies festivities. Apparel is being divided into festive dresses and everyday clothing, related to tradition as well as modern influences and global dynamics. Furthermore, this thesis presents features and characteristics of a certain tension between Palestinians as a migrant minority and the wahhabi-inspired Saudi state. Next to the specific empirical sphere it takes account of the stringent social standards and sexual segregation in Riyadh.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
PalästinenserInnen Bekleidung Saudi Arabien Riad Frauen Diaspora
Autor*innen
Odile Kommer
Haupttitel (Deutsch)
Palästinenserinnen in Riad
Hauptuntertitel (Deutsch)
zur Ethnographie von Bekleidung und weiblichem Auftreten in urbanen Kontexten der arabisch-islamischen Diaspora
Publikationsjahr
2011
Umfangsangabe
IV, 156 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Andre Gingrich
Klassifikationen
73 Ethnologie > 73.06 Ethnographie ,
73 Ethnologie > 73.08 Regionale Ethnologie ,
73 Ethnologie > 73.22 Kleidung ,
73 Ethnologie > 73.43 Familie, Verwandtschaft, Ehe ,
73 Ethnologie > 73.73 Ethnische Identität
AC Nummer
AC08552809
Utheses ID
13505
Studienkennzahl
UA | 307 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1