Detailansicht

Handlung und Kognition in der Novelle
Hannah Windbichler
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Richard Schrodt
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30458.78679.368553-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Es gibt sehr verschiedene Herangehensweisen, um die Struktur eines Texts zu zeigen und zu untersuchen. In dieser Arbeit wird eine Methode vorgestellt, mit der man das anhand der Handlung des Texts versucht. Dabei wird die Handlung in Handlungseinheiten unterteilt, die grafisch dargestellt werden können. Diese Methode wurde ursprünglich entwickelt, um automatisiertes Verstehen und Zusammenfassen von Texten zu ermöglichen. In dieser Arbeit wird diese Herangehensweise jedoch als individuell angepasstes Werkzeug zur Interpretation untersucht, daher wird sie weiterentwickelt, um auch komplexe literarische Texte analysieren zu können. Als Grundlage wurde dafür „Das Erdbeben in Chili“ von Heinrich von Kleist gewählt. Die Novelle ist aufgrund ihrer Länge und Komplexität ideal für diese Methode geeignet, da sie genug Material zur Analyse liefert ohne unübersichtlich zu werden. Weiters sind Novellen in ihrer Struktur bereits sehr genau untersucht, was es möglich macht, die sich ergebende Struktur mit der in der Fachliteratur beschriebenen typischen Struktur der Novelle zu vergleichen. Um das Arbeiten mit dieser Methode nachvollziehbar zu machen, wird die Novelle Satz für Satz analysiert und die jeweiligen Handlungseinheiten werden grafisch dargestellt. Danach werden alle Teile zu einer Gesamtgrafik zusammengefügt. Die Analyse der Gesamtgrafik zeigt wieder neue Aspekte auf. Abschließend lässt sich sagen, dass so zwar nicht alle möglichen Aspekte eines Texts abgedeckt werden können, aber durch den ungewöhnlichen Blickwinkel durchaus neue Erkenntnisse ans Licht kommen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Kleist Novelle Handlung Kognition
Autor*innen
Hannah Windbichler
Haupttitel (Deutsch)
Handlung und Kognition in der Novelle
Publikationsjahr
2011
Umfangsangabe
85 S. : graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Richard Schrodt
Klassifikation
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.63 Textlinguistik
AC Nummer
AC08739486
Utheses ID
13881
Studienkennzahl
UA | 332 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1