Detailansicht

"Kawanabe Kyōsais Rakuga"
Petra Palmeshofer
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Sepp Linhart
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.23321
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29046.58839.681962-2
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Der berühmte Ukiyo-e Künstler Kawanabe Kyosai (1831-1889) kritisiert die Modernisierungsmaßnahmen der Meiji-Regierung mit Hilfe seiner satirischen Ukiyo-e Karikaturen, die sich über die Missstände in der Gesellschaft dieser Zeit lustig machen.
Abstract
(Englisch)
The famous Ukiyo-e artist Kawanabe Kyosai (1831-1889) criticizes the measures taken by the Meiji-government to modernize Japan by producing hilarious Ukiyo-e caricatures, that ridicule what is wrong with society at that time.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Ukiyo-e caricatures
Schlagwörter
(Deutsch)
Ukiyo-e Karikaturen
Autor*innen
Petra Palmeshofer
Haupttitel (Deutsch)
"Kawanabe Kyōsais Rakuga"
Publikationsjahr
2012
Umfangsangabe
173 S. : Ill.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Sepp Linhart
Klassifikationen
08 Philosophie > 08.10 Nichtwestliche Philosophie: Allgemeines ,
08 Philosophie > 08.21 Griechische Philosophie, römische Philosophie ,
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.10 Antike Religionen: Allgemeines ,
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.93 Buddhismus ,
15 Geschichte > 15.06 Politische Geschichte ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.10 Sprache in Beziehung zu anderen Bereichen der Wissenschaft und Kultur ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.91 Japanische Sprache und Literatur ,
20 Kunstwissenschaften > 20.07 Kunstkritik, Kunstinterpretation ,
20 Kunstwissenschaften > 20.10 Kunst und Gesellschaft ,
21 Malerei > 21.37 Graphikdesign ,
24 Theater, Film, Musik > 24.00 Theater, Film, Musik: Allgemeines
AC Nummer
AC10670903
Utheses ID
20861
Studienkennzahl
UA | 066 | 843 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1