Detailansicht

Towards a framework for improving the usability of web-mapping products
David Schobesberger
Art der Arbeit
Dissertation
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie
Betreuer*innen
Wolfgang Kainz ,
William Cartwright
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29850.30476.547366-1
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Erstellung eines ganzheitlichen theoretischen Grundgerüsts zum nutzerzentrierten Design unterschiedlicher Typen kartographischer Online-Applikationen für verschiedene Ausgabeformen. Die Forschung wurde in zwei Teilen durchgeführt: Der erste Teil der Arbeit schafft eine Klassifizierung momentan vorhandener Typen von Web-Applikationen und untersucht die dazugehörigen Ausgabetechnologien. Literatur aus den Bereichen der Mensch-Computer Interaktion, grafischem Design und Web-Design wird zusammengefasst und verschiedene Methoden der Nutzer- und Usabilityforschung werden präsentiert. Diese Zusammenschau verknüpfter Disziplinen bildet die Basis zur Entwicklung eines ganzheitlichen theoretischen Grundgerüsts zur Entwicklung von nützlichen und nutzbaren kartographischen Online-Applikationen. Im zweiten Teil der Arbeit wird das Grundgerüst präsentiert. Dieses enthält jene Elemente, auf die bei der nutzerzentrierten Entwicklung von kartographischen Online-Applikationen in verschiedenen Phasen Bedacht genommen werden muss und welche durch Nutzer und Usability-Studien unterstützt werden sollten. Das theoretische Grundgerüst beinhaltet dafür passende Methoden der Nutzerforschung, sowie Grundprinzipien des Designs von kartographischen Online-Applikationen. Diese Grundprinzipien können sowohl Einfluss auf die Entwicklung von Prototypen haben, als auch als Grundlage für heuristische Evaluationen dienen. Das theoretische Grundgerüst wird anhand von 17 Fallstudien angewandten kartographischen Onlineapplikationsdesigns überprüft und modifiziert. Dabei werden auch Fallstudien von angewandten Forschungsprojekten an der Uni Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung herangezogen.
Abstract
(Englisch)
This research aims at developing an integrated theoretical framework for the user-centred design of different Web-mapping applications and is divided into two stages. Stage one develops an inventory of Web-delivered cartographies and the according technologies for dissemination. It also reviews Human-Computer Interaction literature, visual design and Web design literature, as well as methods for user and usability research. This stage provides a foundation for the development of an integrated framework for ensuring/enhancing the utility and usability of desktop and mobile Web-mapping applications for subsequent research. The focus of the second stage is on the development of a theoretical framework for ensuring and enhancing the utility and usability of Web-delivered cartographies. It includes elements which need to be established or examined with user and usability research in different stages of application design. The framework also proposes suitable methods for conducting the according steps of user and usability research. Moreover design guidelines for Web-mapping applications are compiled that can be used for prototype design or serve as a catalogue for heuristic evaluation. The framework is tested and refined based on 17 case studies including applied Web-mapping projects at the University of Vienna, Department of Geography and Regional Research.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
usability methods Web-mapping
Schlagwörter
(Deutsch)
usability Onlinekarten Methoden
Autor*innen
David Schobesberger
Haupttitel (Englisch)
Towards a framework for improving the usability of web-mapping products
Paralleltitel (Deutsch)
Hin zu einem Rahmenwerk um die Usability von Webkarten-Produkten zu verbessern
Publikationsjahr
2012
Umfangsangabe
XIV, 299, LXVI S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Sprache
Englisch
Beurteiler*innen
Georg Gartner ,
Mordechai Haklay
Klassifikationen
05 Kommunikationswissenschaft > 05.38 Neue elektronische Medien ,
38 Geowissenschaften > 38.03 Methoden und Techniken der Geowissenschaften
AC Nummer
AC10755590
Utheses ID
23106
Studienkennzahl
UA | 791 | 452 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1