Detailansicht

Merkmale des gesprochenen österreichischen Deutsch anhand der Analyse von ORF-Sendungen
Lisa Wonka
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Peter Ernst
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29443.76117.371866-2
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Standardaussprache in Österreich. Es wird anhand von zirka 15 956 Zeichen und zirka 4 Stunden Sprechzeit, die im Wesentlichen aus den Zeit im Bild Sendungen von 23.04.2012 – 29.04.2012 abgehört wurden, der Frage nachgegangen, ob die Sprechäußerungen der Journalisten und Journalistinnen von einheitlichen Aussprachemerkmalen geprägt sind, die sich von den im Deutschen Aussprachewörterbuch von Krech vorgegebenen Standards deutlich unterscheiden, sodass man letztlich auf charakteristische Merkmale einer Österreichischen Standardaussprache schließen kann. Das Ziel der Arbeit ist zum Einen die Darstellung des situationsgebundenen Gebrauchs der Standardaussprache im öffentlichen Kommunikationsbereich und zum Anderen einen unmittelbaren Bezug zum phonetischen Umfeld ausgewählter  Zielphänomene herzustellen, wobei bei den ausgesuchten Realisierungsvarianten nicht zwischen regional, sozial oder idiolektal bedingten Ausspracheformen unterschieden wird. Die Untersuchungen des situativen Kontextes sollten den Einfluss einiger Komponenten, die den kommunikativen Prozess beeinflussen könnten, aufzeigen. Dabei wurde deutlich, dass trotz einiger unterschiedlicher Tendenzen, die z.B. am Geschlecht, am Sendeformat, am Sender oder an der Textsorte festgemacht werden konnten und die zum Teil sogar große Unterschiede zeigten, übereinstimmende Merkmale einer österreichischen Standardaussprache abgehört werden konnten. Zur genaueren Untersuchung des phonetischen Umfeldes wurden die Realisierungsvarianten der Zielphänomene sowohl mit den empirisch ermittelten Merkmalen der in Deutschland geltenden Standaraussprache verglichen, als auch der koartikulatorische Einfluss zu ihren Umgebungslauten hergestellt.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Austrian German Standard Austrian Pronounciation
Schlagwörter
(Deutsch)
österreichisches Deutsch österreichische Standardaussprache
Autor*innen
Lisa Wonka
Haupttitel (Deutsch)
Merkmale des gesprochenen österreichischen Deutsch anhand der Analyse von ORF-Sendungen
Paralleltitel (Englisch)
Characteristics of spoken Austrian German based on analysis of ORF broadcasts
Publikationsjahr
2012
Umfangsangabe
144 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Peter Ernst
Klassifikation
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.53 Phonetik, Phonologie
AC Nummer
AC10732531
Utheses ID
23241
Studienkennzahl
UA | 332 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1