Detailansicht

Principles of designing an English course in a kindergarten setting in Vienna
Elisabeth Kreuz
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Christiane Dalton-Puffer
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.30040
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29877.09698.559562-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Vor dem Hintergrund der Sprachenpolitik und des zunehmenden Bedarfs an Englischkursen im Kindergarten ist das Ziel dieser Diplomarbeit, zur Qualität von frühem Fremdsprachenunterricht beizutragen. Basierend auf Recherche Einschlägiger Literatur und Experteninterviews werden Prinzipien für das frühe Fremdsprachenlehren formuliert. Des Weiteren fasst diese Diplomarbeit relevante Hintergrundinformation über den Unterrichtskontext, die Zielgruppe und den Prozess der Kursentwicklung zusammen. Diese Informationen sollen als Werkzeug für die Entwicklung von hochwertigen Sprachkursen im Kindergarten dienen. Erkenntnisse aus der Fremdsprachenvermittlung, der Entwicklungspsychologie, der Elementarpädagogik und der Expertise dreier Lehrerinnen bilden das Fundament dieser Arbeit. Das Ergebnis zeigt, dass es für einen effektiven Fremdsprachenunterricht im Kindergarten nötig ist, bekannte Vermittlungstechniken und Methoden an die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe anzupassen.
Abstract
(Englisch)
Against the backdrop of language policy and the increasing demand for English courses in kindergartens, this thesis aims at contributing to the quality of early foreign language teaching (EFLT). Principles for teaching English to young learners (TEYL) are formulated based on literature research and expert interviews. Furthermore, this thesis offers background information on the teaching context, the target group of learners and the process of course design in order to offer a toolkit for those planning to teach English at kindergarten. Insights from English Language Teaching (ELT), developmental psychology, elementary pedagogy and the practical expertise of three teachers to young learners are drawn together in order to arrive at cornerstones for designing a quality English course for a kindergarten setting in Vienna. The results of this investigation show that due to young learners’ characteristics, teaching a foreign language effectively to preschool learners requires different approaches and techniques.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
ELT Methodology Teaching English to Young Learners TEYL Early Foreign Language Learning EFLL Course Design Child Learner Teaching Children
Schlagwörter
(Deutsch)
Elementarpädagogik Englisch im Kindergarten frühe Fremdsprachenvermittlung Course Design Sprachkurs Sprachförderung kindliche Lernformen
Autor*innen
Elisabeth Kreuz
Haupttitel (Englisch)
Principles of designing an English course in a kindergarten setting in Vienna
Publikationsjahr
2013
Umfangsangabe
133 S.
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Christiane Dalton-Puffer
Klassifikationen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.22 Sprachlenkung, Sprachpolitik ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.31 Spracherwerb ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.41 Sprachdidaktik ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.04 Englische Sprache ,
80 Pädagogik > 80.03 Methoden und Techniken der Pädagogik ,
80 Pädagogik > 80.57 Interkulturelle Erziehung ,
81 Bildungswesen > 81.13 Bildungsplanung ,
81 Bildungswesen > 81.73 Vorschulerziehung
AC Nummer
AC11745108
Utheses ID
26786
Studienkennzahl
UA | 190 | 344 | 299 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1