Detailansicht

Soziologische Raumtheorien in Japan
Florian Purkarthofer
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Ingrid Getreuer-Kargl
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.31761
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29185.42042.527765-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Arbeit geht der Frage nach, wie Raum in Japans soziologischem Fachdiskurs des ausgehenden 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts behandelt wird. Das heißt es wird analysiert, welche Theorien und Termini verwendet werden, auf welchen Paradigmen sie beruhen, in welchem Kontext dies geschieht und vor allem auf welche Autor*innen verwiesen wird. Die Analyse der Referenzen und Spuren beschreibt, woher die einzel-nen Autor*innen ihre Konzepte beziehen und auf welche Personen sie ihre Argumentation stützen. Auf der Basis hermeneutischer und diskursanalytischer Methoden wird anhand dreier ausgewählter Primärtexte belegt, dass im Bereich der japanischsprachigen Sozio-logie weder Konsens darüber herrscht, was Raum (kūkan) ist noch wie Raum zu definieren wäre. Die drei wichtigsten Kontexte, in welchen Raum besprochen wird, sind Zeit, Stadt und Körper/Gender. Diese bilden vernetzte Diskursstränge des japanischsprachigen Raumdiskurses und ergeben sich maßgeblich aus den unterschiedlichen Erkenntnisinteressen der Wissenschaftler*innen. Es herrscht daher ein multiparadigmatischer Raumpluralismus vor, in dem Vertreter*innen des japanischsprachigen Raumdiskurses unterschiedliche Raumkonzepte und Raumtheorien entwickeln. Diese bestehen teilweise aus Neuinterpretationen oder Überlappungen erprobter Theorien, teilweise aber auch aus profunden Neukonstruktionen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
space spatial theory Japan sociology Japanese studies discourse space concepts Mita Munesuke Wakabayashi Mikio Hara Hiroshi
Schlagwörter
(Deutsch)
Raum Japan Raumtheorien Soziologie Japanologie Raumkonzepte Raum-Diskurs Mita Munesuke Wakabayashi Mikio Hara Hiroshi
Autor*innen
Florian Purkarthofer
Haupttitel (Deutsch)
Soziologische Raumtheorien in Japan
Paralleltitel (Englisch)
Sociological Spatial Theories in Japan
Publikationsjahr
2014
Umfangsangabe
135 S. : graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Ingrid Getreuer-Kargl
Klassifikationen
10 Geisteswissenschaften allgemein > 10.02 Philosophie und Theorie der Geisteswissenschaften ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.91 Japanische Sprache und Literatur ,
70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.02 Philosophie und Theorie der Sozialwissenschaften ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.02 Theorie der Geographie und Anthropogeographie
AC Nummer
AC11723683
Utheses ID
28241
Studienkennzahl
UA | 066 | 843 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1