Detailansicht

Destination Europe
das Europabild in englischsprachigen Reiseführern
Sandra Müller
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung
Betreuer*in
Wolfgang Schmale
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.35800
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29936.52656.948166-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Masterarbeit untersucht die Darstellung Europas in zeitgenössischen englischsprachigen Reiseführern. Das Forschungsinteresse liegt darin herauszufinden, welches Bild von Europa durch die Reiseführer vermittelt wird. Für die Analyse werden sechs englischsprachige Reiseführer herangezogen, die das Reiseziel „Europa“ behandeln. Diese werden daraufhin untersucht, wie sie Europa als Reiseziel darstellen. Hierfür werden Themen wie die Auswahl der behandelten Länder, die Darstellung der Europäischen Geschichte und der Europäischen Union, vorgestellte Sehenswürdigkeiten, die Bildauswahl der Reiseführer und die Beschreibung der Europäischen Kultur betrachtet. In Bezug auf die vermittelten Bilder stellt sich heraus, dass Europa als ein sehr vielfältiger Kontinent dargestellt wird, der für Touristen vor allem aufgrund der erlebbaren Geschichte, der kulinarischen Besonderheiten und der Vielfalt an Erlebnissen interessant ist. Es zeigt sich außerdem, dass die Reiseführer wiederkehrende Bilder und Motive mit bestimmten Ländern in Verbindung bringen. Dabei handelt es sich größtenteils um Bilder typischer Touristendestinationen. Viele dieser Bilder greifen dabei auf traditionelle Symboliken und Klischees zurück. Eine übergreifende Symbolik für Europa an sich kann nicht festgestellt werden. Auch wenn nicht beschrieben wird, was genau die „Europäische Kultur“ auszeichnet, weisen die Reiseführer auf kulturelle Unterschiede zwischen der meist amerikanischen Zielgruppe und „den Europäern“ hin.
Abstract
(Englisch)
This Master’s thesis analyses the depiction of Europe in contemporary English language travel guides. The aim of research is to find out what kind of images regarding Europe are being created. The analysis is based on six English language travel guides with the topic of “Europe”. The travel guides are analyzed on the basis of how they portray Europe as a destination for travel. In order to do so the following topics are looked at: the selection of countries for European travel guides, the depiction of European history and the European Union, the highlights of sights and landmarks, as well as the choice of pictures in the travel guides and the description of European culture. In regard to the images that are created, it appears that Europe is depicted as a very diverse continent. Tourists are especially attracted to its history, food and the variety of experiences that the continent has to offer. There are recurring images in connection with specific countries. These are usually images of typical tourist destinations that act as symbols for the country. Many of these images are built on traditional symbols and stereotypes. There is no such symbol for the entire continent of Europe. Although there is no clear description of the term “European Culture”, the travel guides give references to cultural differences.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Europe Travel Guides Tourism
Schlagwörter
(Deutsch)
Europabilder Reiseführer Tourismus
Autor*innen
Sandra Müller
Haupttitel (Deutsch)
Destination Europe
Hauptuntertitel (Deutsch)
das Europabild in englischsprachigen Reiseführern
Paralleltitel (Englisch)
Destination Europe – the image of Europe in English language travel guides
Publikationsjahr
2015
Umfangsangabe
90 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Wolfgang Schmale
Klassifikationen
05 Kommunikationswissenschaft > 05.20 Kommunikation und Gesellschaft ,
06 Information und Dokumentation > 06.29 Buchwesen: Sonstiges ,
15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.90 Literatur in Beziehung zu anderen Bereichen von Wissenschaft und Kultur ,
76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.72 Urlaubsgestaltung, Urlaubsreiseverhalten
AC Nummer
AC12170614
Utheses ID
31729
Studienkennzahl
UA | 066 | 686 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1