Detailansicht

Uncertainty and the choice between indirect and direct franchise models
Carlo Brighi
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Internationale Betriebswirtschaft
Betreuer*in
Oliver Fabel
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-18776.72076.371868-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In den letzten Jahren ist Franchising ein weitverbreiteter Organisationsmodus geworden, der oft für die internationale Expansion eines Unternehmens verwendet wird. Im Franchising existieren mehrere Governance-Strukturen, die von direkten bis zu indirekten Formen reichen. Mehrere Faktoren beeinflussen die Wahl der Governance-Struktur in grenzüberschreitenden Franchise-Netzwerken. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Auswirkungen von Unsicherheit auf die Wahl der internationalen Governance-Struktur zu analysieren. Der Einfluss von vier verschiedenen Unsicherheitsarten (kulturelle, wirtschaftliche, institutionelle und verhaltensbezogene) wird untersucht. Es wird erwartet, dass jede Art von Unsicherheit dazu führt, dass eher indirekte anstatt direkter Formen des Franchisings gewählt werden. Die Hypothesen sind auf der Basis von Agency-Theorie und Transaktionskostentheorie gebildet worden. Eine Stichprobe von 123 international tätigen Franchise-Gebern mit Hauptsitz in acht unterschiedlichen Ländern (Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien, Großbritannien und USA) wurde befragt. Die Ergebnisse der statistischen Analyse zeigen, dass kulturelle, wirtschaftliche und institutionelle Unsicherheit keinen signifikanten Einfluss auf die Entscheidung der Franchise-Form haben. Verhaltensbezogene Unsicherheit hat hingegen eine signifikante positive Auswirkung auf die Entscheidung, indirekte Franchise-Form zu bevorzugen. Diese Studie leistet einen Beitrag zur wachsenden internationalen Franchising Forschungsströmung und bietet Einblicke für zukünftige Untersuchungen.
Abstract
(Englisch)
In recent years, franchising has become a widespread organizational mode that is often used for the international expansion of a firm. Within franchising several governance structures exist, ranging from direct to indirect forms. Several factors influence the choice of governance structure in cross-border franchise networks. The aim of this thesis is to analyze the impact of uncertainty on the choice of international governance modes. More specifically, the impact of four different types of uncertainty (cultural, economic, institutional, and behavioral) is assessed. Each factor is expected to be positively associated with the likelihood to prefer indirect over direct franchise modes. The hypotheses draw from both agency theory and transaction cost theory. A sample of 123 internationally active franchisors based in eight countries (Austria, France, Germany, Italy, Netherlands, Spain, United Kingdom, and United States) has been surveyed. The results of the statistical analysis show that cultural, economic, and institutional uncertainty do not have a significant impact on the franchise mode decision. Behavioral uncertainty, by contrast, is significantly positively associated with the choice of indirect modes. This study contributes to the growing research stream on international franchising and provides insights for future investigations.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Franchising Uncertainty
Schlagwörter
(Deutsch)
Franchising Unsicherheit
Autor*innen
Carlo Brighi
Haupttitel (Englisch)
Uncertainty and the choice between indirect and direct franchise models
Paralleltitel (Deutsch)
Unsicherheit und die Wahl zwischen direkten und indirekten Franchising
Publikationsjahr
2016
Umfangsangabe
VI, 142 Seiten : Diagramme
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Oliver Fabel
Klassifikation
02 Wissenschaft und Kultur allgemein > 02.02 Wissenschaftstheorie
AC Nummer
AC13336272
Utheses ID
38118
Studienkennzahl
UA | 066 | 914 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1