Detailansicht

Terminologische Untersuchungen zur aktuellen Flüchtlingssituation aus Sicht der kritischen Diskursanalyse
Deborah Tomann
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Zentrum für Translationswissenschaft
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Dolmetschen Englisch Französisch
Betreuer*in
Gerhard Budin
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-28091.72990.115766-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Masterarbeit mit dem Titel „Terminologische Untersuchungen zur aktuellen Flüchtlingssituation aus Sicht der kritischen Diskursanalyse“ untersucht Medientexte und vor allem die darin enthaltenen sowie weitere einschlägige, auf die aktuell vom Nahen Osten ausgehende Flüchtlingsbewegung und die Flüchtlinge selbst bezogene Termini. Unter Anwendung ausgewählter Elemente der kritischen Diskursanalyse werden mit alltäglich verwendeten und häufig aus diversen Medien rezipierten Begriffen verbundene Konnotationen und Assoziationen analysiert und interpretiert. Dies soll nicht nur eine Aufklärung darstellen und so die Möglichkeit einer genaueren Differenzierung (z.B. zwischen fälschlicherweise synonym verwendeten Termini) bieten, sondern auch den häufig allzu leichtfertig erfolgenden Einsatz der zu analysierenden Ausdrücke kritisch hinterfragen, indem die in weiterer Folge (möglicherweise) damit verbundenen Handlungen und ihre (potenziellen) Auswirkungen auf eine ganze Gesellschaft erläutert werden.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Kritische Diskursanalyse aktuelle Flüchtlingssituation
Autor*innen
Deborah Tomann
Haupttitel (Deutsch)
Terminologische Untersuchungen zur aktuellen Flüchtlingssituation aus Sicht der kritischen Diskursanalyse
Publikationsjahr
2016
Umfangsangabe
118 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Gerhard Budin
Klassifikationen
05 Kommunikationswissenschaft > 05.00 Kommunikationswissenschaft: Allgemeines ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.30 Massenkommunikation, Massenmedien: Allgemeines ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.39 Massenkommunikation, Massenmedien: Sonstiges
AC Nummer
AC13714159
Utheses ID
39149
Studienkennzahl
UA | 065 | 342 | 345 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1