Detailansicht

Zur Etablierung eines liberalen Freiheitsbegriffs im Japan der frühen Meiji-Zeit
Ono Azusas Beitrag zur Formierung eines modernen Japans
Frank Herberg
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Japanologie
Betreuer*in
Sepp Linhart
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-25687.42747.558759-3
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit untersucht die Etablierung eines liberalen Freiheitsbegriffs in der frühen Meiji-Zeit Japans. Ono Azusa, einer der bedeutendsten politischen Philosophen dieser Zeit – in deutscher und englischer Sprache bisher nur wenig erforscht – wird herangezogen und seine Auffassung von Freiheit analysiert. Im Zentrum der Arbeit steht die Frage, welche Auffassung von Freiheit Ono hatte und inwiefern sich diese im Laufe seines Lebens gewandelt hat. Die Übersetzung dreier Essays mit konkretem oder immanentem Freiheitsbezug – Kyūminron, Kenri no zoku und Tsūzoku jiyū no ri – werden anhand von vier Kernaspekten des modernen liberalen Freiheitsbegriffs analysiert. Durch das Einbetten der Ergebnisse in die bestehende Forschung wird Onos Auffassung von Freiheit sichtbar gemacht. Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass Ono von seiner Jugend an stark im Sinne einer Freiheit von Zwang bzw. einer Freiheit von Unterdrückung geprägt war, wobei er zunächst Auffassungen von Freiheit anderer Denker rezitierte. Durch seine kritische Auseinandersetzung mit Recht und Freiheit entwickelte Ono ein Freiheitskonzept bestehend aus einer Synthese von konfuzianischen und westlichen Ideen, wobei er versuchte eine Balance zwischen der individuellen Freiheit und dem Wohl der Gesellschaft herzustellen. Onos Freiheitsauffassung kehrte in seinen späteren Lebensjahren zunehmend wieder zu den Definitionen von westlichen liberalen Theoretikern zurück und der starke Aspekt der negativen Freiheit, im Sinne der Freiheit von etwas, rückte wieder in den Vordergrund.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Ono Azusa Freiheit Japan Meiji-Zeit
Autor*innen
Frank Herberg
Haupttitel (Deutsch)
Zur Etablierung eines liberalen Freiheitsbegriffs im Japan der frühen Meiji-Zeit
Hauptuntertitel (Deutsch)
Ono Azusas Beitrag zur Formierung eines modernen Japans
Publikationsjahr
2016
Umfangsangabe
104 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Sepp Linhart
Klassifikationen
08 Philosophie > 08.45 Politische Philosophie ,
10 Geisteswissenschaften allgemein > 10.99 Geisteswissenschaften allgemein: Sonstiges ,
15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.97 Texte eines einzelnen Autors
AC Nummer
AC13678507
Utheses ID
39998
Studienkennzahl
UA | 066 | 843 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1