Detailansicht

<<ar->>Raǧm - eine kritische Analyse
<<ar->>Raǧm - a critical analysis
Mamdouh Mohamed El-Attar
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Islamwissenschaft
Betreuer*in
Rüdiger Lohlker
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.48173
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-22770.38489.566061-2
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Das Hauptaugenmerk der Arbeit besteht darin, die verschiedenen Argumente für die Strafe der Steinigung zu präsentieren, ihre Validität und Stärke zu evaluieren und kritisch zu untersuchen, speziell das Argument, dass zwei verschiedene Strafen für dieselbe Sünde vergeben werden, weil der Familienstand der Person die Umstände ändert. Es werden Hadithe und Verse analysiert, welche Gelehrte als Beweise für ihre Ansichten heranziehen. Abschließend werden die Umstände, unter denen Sure an-Nūr offenbart wurde, behandelt, da in dieser Sure ausführlich über den „verbotenen Sexualverkehr“ und dessen körperliche Bestrafung gesprochen wird. Hier wird ein neuer Interpretationsansatz zu einigen āyāt gewählt, die die Sure in ein komplett neues Licht stellen. Diese Analyse soll die im Laufe der Arbeit vorgelegten Argumente gegen die Ausführung der Steinigung festigen und bestätigen
Abstract
(Englisch)
The focus of this work is to present the various arguments for the punishment of stoning and to evaluate and critically examine their validity and strength. Above all, the argument that two different penalties for the same sin are prescribed because the person's family status changes the circumstances is addressed. To this end, different hadiths and verses are analyzed, which scholars see as evidence of their views. Finally, the circumstances under which Surah an-Nūr was revealed are dealt with, since this sura talks extensively about “forbidden sexual intercourse” and its physical punishment. Here, a new interpretative approach to some ayat is taken, which puts the surah into a completely new light. This analysis is intended to consolidate and confirm the arguments presented in the course of this thesis against the penalty of stoning.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Stoning Islam Punishment Hadith Quran Fornication Adultery
Schlagwörter
(Deutsch)
Steinigung Islam Strafe Hadith Quran Unzucht Ehebruch
Autor*innen
Mamdouh Mohamed El-Attar
Haupttitel (Deutsch)
<<ar->>Raǧm - eine kritische Analyse
Hauptuntertitel (Deutsch)
<<ar->>Raǧm - a critical analysis
Publikationsjahr
2017
Umfangsangabe
III, 93 Seiten : Illustrationen
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Rüdiger Lohlker
Klassifikationen
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.80 Islam: Allgemeines ,
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.81 Koran ,
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.84 Islam: Sonstiges
AC Nummer
AC14509152
Utheses ID
42551
Studienkennzahl
UA | 066 | 674 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1