Detailansicht

Process enactment infrastructure as a service
observe, extend, heal
Jürgen Mangler
Art der Arbeit
Dissertation
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Informatik
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Dr.-Studium d.Sozial- u.Wirtschaftswiss. Wirtschaftsinformatik
Betreuer*in
Erich Schikuta
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-25095.11857.759865-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In dieser Dissertation gehts um das automatische und semi-automatische behandeln von Fehler welche im Rahmen der Ausführung von Business Prozessen auftreten können. Dabei sollen Personen, die in verschiedenen Rollen mit dem Design und der Umsetzung obengenannter Ausführung beschäftigt sind, unterstützt werden. Hierfür wurde eine Toolchain entwickelt, welche aus folgenden Teilen besteht: (1) Einer Ausführungsengine. (2) Einem Repository das Web-Services und alternative Web-Services beschreibt und bereitstellt. (3) Einer Methode um Web-Services unter Beibehaltung einer stabilen API weiterzuentwickeln, oder zumindest die Änderungen maschinenlesbar zu kommunizieren. (4) Einer Methode um die Interaktion mit einem einzelnen Web-Service zu beschreiben und zu kontrollieren, mit dem Ziel jederzeit einen konsistenten Zustand garantieren zu können, bzw. eine Reparatur durchführen zu können. Alle Glieder dieser Kette führen dann abschließend zu einer einfachen aber umfassenden Methode Fehler zu behandeln.
Abstract
(Englisch)
This thesis presents a tool-chain that can support different stakeholders that contribute to the proper workings of business processes in dealing with automatic or semi-automatic handling of any errors that might occur. The tool-chain covers: (1) The execution of business processes. (2) The provisioning of (web-)services and alternatives harnessed in the execution of aforementioned business processes. (3) A means to evolve aforementioned (web-)services while keeping the API stable or at least communicating API changes in a consistent machine-readable way. (4) A means to describe and control the interaction with (web-)service APIs to introduce the notion of consistent state (similar to transactions in databases) and repair. The utilization of all the links in this tool-chain leads to a simple but comprehensive methodology to handle errors.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Process Adaption Repair Heal Monitor
Schlagwörter
(Deutsch)
Prozess Adaption Reparatur Fehlerbehandlung Monitoring
Autor*innen
Jürgen Mangler
Haupttitel (Englisch)
Process enactment infrastructure as a service
Hauptuntertitel (Englisch)
observe, extend, heal
Paralleltitel (Deutsch)
Eine service-orientierte Prozessausführungsinfrastruktur : Beobachten, Erweitern, Reparieren.
Publikationsjahr
2017
Umfangsangabe
xvi, 108 Seiten : Illustrationen
Sprache
Englisch
Beurteiler*innen
Erich Schikuta ,
Gerald Quirchmayr
Klassifikation
54 Informatik > 54.80 Angewandte Informatik
AC Nummer
AC15257187
Utheses ID
44147
Studienkennzahl
UA | 084 | 175 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1