Detailansicht

Die Problematik automatisierten Erstellens globaler realtime Cloud Cover Mosaike aus frei verfügbaren Satellitenbilddaten
Reinhard Resch
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Kartographie und Geoinformation
Betreuer*in
Andreas Riedl
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.51203
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-16407.46233.325059-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit der Problematik des automatisierten Erstellens globaler real-time Cloud Cover Mosaike für die exemplarische Nutzung am taktilen Hyperglobus und deren technischen Realisierung mittels Open Data Quellen in der Programmiersprache Python. Dazu wird nach kurzen Einführungen in die geschichtliche Entwicklung der satellitengestützten (meteorologischen) Fernerkundung und Wolkenerfassung ein Überblick und abschließender Vergleich über die bis dato bestehenden real-time Cloud Covers gewährt werden, um darauf aufbauend einen umfassenden Anforderungskatalog für die Realisierung eines eigenen, optimalen real-time Cloud Cover zusammenstellen zu können. Anhand dieser Grundlage findet eine Recherche über bestehende Open Data Quellen und schlussendliche Auswahl einer Datengrundlage statt. Im Folgenden findet eine intensive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten von Reprojektion und Mosaikierung von Rasterdaten statt, um schlussendlich in der Realisierung einer Python Applikation zur automatisierten Generierung eines globalen near-real-time Cloud Covers zu münden.
Abstract
(Englisch)
The present master thesis deals with the problem of automatic creation of global real-time cloud cover mosaics for the exemplaric use on a tactile hyperglobe and its technical realisation by means of open data sources in the programming language Python. After short introductions into the historic evolution of satellite-based remote sensing and cloud remote sensing, an overview about existing real-time cloud covers will be given. Based on that a comprehensive request-catalog for the creation of an own, optimal real-time cloud cover will be created. On this basis research about existing open data sources is made, from which one will be selected. In the following an extensive discussion about the means of reprojection and mosaicing for raster data is made to finally lead to the realization of a Python application for the automatic generation of a global near-real-time cloud cover.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Automatisiert Global Cloud Cover Real-Time Python
Schlagwörter
(Deutsch)
Automatisiert Global Cloud Cover Real-Time Python
Autor*innen
Reinhard Resch
Haupttitel (Deutsch)
Die Problematik automatisierten Erstellens globaler realtime Cloud Cover Mosaike aus frei verfügbaren Satellitenbilddaten
Publikationsjahr
2018
Umfangsangabe
xiii, 123 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Andreas Riedl
Klassifikationen
38 Geowissenschaften > 38.84 Meteorologie: Sonstiges ,
54 Informatik > 54.87 Multimedia ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.30 Kartographie: Allgemeines ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.41 Luftaufnahmen, Photogrammetrie
AC Nummer
AC15036579
Utheses ID
45226
Studienkennzahl
UA | 066 | 856 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1