Detailansicht

Metabolischer Add-On-Effekt der PUFA- Supplementation bei niedrig-schwelliger Lebensstilintervention im Rahmen der Gesund-Leben- Studie
Natalie Hauer
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Lebenswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Ernährungswissenschaften
Betreuer*in
Jürgen König
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-17899.88607.707764-3
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die Ergebnisse einer sechswöchigen Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung mit 33 Probanden, die als Interventionsstudie durchgeführt wurde. Die Drop-Out-Rate betrug 6 %. Die Ernährungsintervention wurde in zwei Gruppen durchgeführt und zielte in der Muffin&Schrittzähler Gruppe auf einen Glukoseersatz in Form von Isomaltulose, den erhöhten Verzehr von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie in beiden Gruppen einer Integration von mehr Bewegung im Alltag (10.000 Schritte pro Tag) ab. Zusätzlich mussten die Probanden einer Studiengruppe einen speziell entwickelten Muffin in ihren täglichen Diätplan integrieren.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Gesund Leben Studie Deutsches Institut für Ernährungsforschung Metabolisches Syndrom
Autor*innen
Natalie Hauer
Haupttitel (Deutsch)
Metabolischer Add-On-Effekt der PUFA- Supplementation bei niedrig-schwelliger Lebensstilintervention im Rahmen der Gesund-Leben- Studie
Publikationsjahr
2018
Umfangsangabe
71 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Jürgen König
Klassifikation
30 Naturwissenschaften allgemein > 30.99 Naturwissenschaften allgemein: Sonstiges
AC Nummer
AC15153129
Utheses ID
47338
Studienkennzahl
UA | 066 | 838 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1