Detailansicht

Eine Analyse zu Globalisierungs- und Polarisierungstendenzen in mittelgroßen japanischen Städten
anhand von den Regionalzentren Sapporo und Fukuoka
Lisa Carina Ertl
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Japanologie
Betreuer*in
Ralph Lützeler
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.55735
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-10724.51963.729379-7
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Ziel der, hier vorliegenden Arbeit, ist eine kontextuelle Auseinandersetzung mit den beiden japanischen Regionalzentren Sapporo und Fukuoka. Da mittelgroße Städte in der Weltstadtforschung bis heute weitestgehend unbeachtet blieben – Rankings zu Weltstädten jedoch mittlerweile auch Städte umfassen, die nicht unbedingt als „global cities“ im herkömmlichen Sinne verstanden werden können – erscheint es wesentlich, den Blick in Richtung jener wachsenden Städte zu richten, die die Bedeutung der nationalen Grenzen überschreiten. Da beide Regionalzentren zumindest im japanischen Kontext bereits einen wesentlichen Stellenwert einnehmen und sich politische Initiativen um eine Internationalisierung der jeweiligen Stadt bemühen, erscheint es wesentlich einen anfänglichen Beitrag zu dieser Problematik zu leisten und insofern festzustellen, welches Potenzial und welche „Gefahren“ – im Sinne einer verstärkten sozialen Polarisierung – mittelgroße Städte in Japan im Kontext der verstärkten Globalisierungs- und Internationalisierungsprozesse aufweisen. Insofern widmet sich diese Arbeit der Frage, ob Sapporo und Fukuoka von eventuellen Globalisierungsprozessen – sowohl ökonomischer, als auch sozialer und politischer Art – betroffen sind oder ob sie sich den anderen hauptsächlich schrumpfenden Städten und Regionen Japans zukünftig angleichen werden.
Abstract
(Englisch)
The aim of this work is a contextual exploration of the two Japanese regional centers Sapporo and Fukuoka. As medium-sized cities have to date largely gone unnoticed in the metropolitan research – though rankings on world cities now include cities that can not necessarily be understood as “global cities” in the conventional sense – it seems essential to focus on growing cities that already exceed the meaning of their national borders. Since both regional centers already play a significant role – at least in the Japanese context – and political initiatives seek to internationalize these cities, it seems crucial to make an initial contribution to this problem and to determine the potential and the “dangers” – in the sense of an increased social polarization – of middle-sized cities in Japan in the context of increased globalization and internationalization processes. In this respect, this work addresses the question whether Sapporo and Fukuoka are affected by any globalization processes – economic, social as well as political – or whether they will align themselves with the other mainly shrinking cities and regions of Japan in the future.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Japan mittelgroße Städte Weltstadt-Hierarchie Staat Globalisierung soziale Polarisierung
Autor*innen
Lisa Carina Ertl
Haupttitel (Deutsch)
Eine Analyse zu Globalisierungs- und Polarisierungstendenzen in mittelgroßen japanischen Städten
Hauptuntertitel (Deutsch)
anhand von den Regionalzentren Sapporo und Fukuoka
Publikationsjahr
2018
Umfangsangabe
123 Seiten : Diagramme, Karten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Ralph Lützeler
Klassifikationen
70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.00 Sozialwissenschaften allgemein: Allgemeines ,
71 Soziologie > 71.10 Sozialstruktur: Allgemeines ,
71 Soziologie > 71.12 Soziale Stratifikation, soziale Mobilität ,
71 Soziologie > 71.42 Wirtschaftliche Faktoren ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.08 Wirtschaftsgeographie ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.09 Sozialgeographie ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.21 Asien ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.72 Stadtplanung, kommunale Planung ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.80 Demographie
AC Nummer
AC15324006
Utheses ID
49252
Studienkennzahl
UA | 066 | 843 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1