Detailansicht

Effekt von Lipidnano-Systemen auf physiologische Hautparameter und Untersuchung der Hautpenetration mittels Tape Stripping
Tatjana Stojcic
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Lebenswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Diplomstudium Pharmazie
Betreuer*in
Claudia Valenta
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-22746.06951.142765-7
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Das Augenmerk dieser Arbeit wurde auf Nanostructured Lipid Carriers (NLC 65, NLC 80) und eine Submikron-Emulsion (NE 65) mit unterschiedlichem MAPL-Gehalt gelegt. Es wurden dazu Placebo- und wirkstoffhaltige Formulierungen hergestellt. Es ist gelungen mit Monoacylphosphatidylcholin-basierten Formulierungen bestimmte Hautparameter zu beeinflussen. Die NLC und die Submikron-Emulsion verursachten einen Anstieg des transepidermalen Wasserverlustes sowie eine Abnahme der Haut-feuchtigkeit, NMF- und Urea Gehalt. Damit kam es zu einer Herabsetzung der Haut-barriere während der 4 Behandlungswochen. Bei der NLC Formulierung mit höherem MAPL-Gehalt war dieser Trend stärker ausgeprägt als bei der Submikron-Emulsion mit einem höheren Ölgehalt. Zusätzlich wurde festgestellt, dass die Penetrationstiefe sowie die eingedrungene Menge der Modellsubstanz Curcumin für die NLC Formulierungen höhere Werte lie-ferte als für die NE 65. Somit erzielt diese Kombination von Tensid und nanopartikulärem Trägersystem bessere Effekte auf die Hautbarriere und Penetration. Nach dem Applikationszeitraum und einer 3 wöchigen Erholungsphase hatte sich die Haut vollständig regeneriert und wies wieder die ursprünglichen Werte der Hautparameter auf.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Hautpenetration Nanoemulsion NLC Konfokale Raman Spektroskopie
Autor*innen
Tatjana Stojcic
Haupttitel (Deutsch)
Effekt von Lipidnano-Systemen auf physiologische Hautparameter und Untersuchung der Hautpenetration mittels Tape Stripping
Publikationsjahr
2019
Umfangsangabe
75 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Claudia Valenta
Klassifikation
30 Naturwissenschaften allgemein > 30.00 Naturwissenschaften allgemein: Allgemeines
AC Nummer
AC15289863
Utheses ID
49437
Studienkennzahl
UA | 449 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1