Detailansicht

Studien zu Epigrammen des Prosper von Aquitanien
Paola Franchi
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Lehramtsstudium UF Latein UF Griechisch
Betreuer*in
Kurt Smolak
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.56126
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-22759.00584.406565-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Arbeit analysiert die Sammlung Liber Epigrammatum als Ganzes und drei Gedichte im Detail (sprachlich, literarisch, theologisch), um ein Bild der Schreibweise Prospers, seines Stils und seiner Persönlichkeit als Autor zu umreißen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Prosper Aquitanus Epigrams didactic poetry christian poetry commentary Augustin
Schlagwörter
(Deutsch)
Prosper Aquitanus Epigramme Lehrdichtung christliche Dichtung Kommentar Augustinus
Autor*innen
Paola Franchi
Haupttitel (Deutsch)
Studien zu Epigrammen des Prosper von Aquitanien
Publikationsjahr
2019
Umfangsangabe
85 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Kurt Smolak
Klassifikationen
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.51 Frühes Christentum ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.71 Literaturgeschichte ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.40 Klassische Sprachen und Literaturen: Allgemeines
AC Nummer
AC15321398
Utheses ID
49577
Studienkennzahl
UA | 190 | 338 | 341 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1