Detailansicht

Konflikte im Schulsport
Wahrnehmung von Umgang mit Konflikten im Bewegungs- und Sportunterricht aus der Lehrerperspektive
Nikolas Reinbacher
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Lehramtsstudium UF Psychologie und Philosophie UF Bewegung und Sport
Betreuer*in
Stefan Meier
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-21514.60263.794552-1
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In den vergangenen Jahren wurden Konflikte in der Schule vermehrt durch internationale Studien erhoben. Der Schulsport blieb dabei außen vor und liefert nur mangelnde Anzahl an Studien zu diesem Thema. Ziel dieser qualitativen Arbeit ist es, die individuellen Umgangsformen in Konfliktsituationen, österreichischer männlicher Sportlehrer in der AHS, näher zu beleuchten und festzustellen, welchen Abläufen bzw. Mustern die jeweiligen Bewegungs- und Sportlehrer nachgehen. Folgen sie dabei bestimmten Strategien, oder sind ihre Abläufe intuitiv und somit an keine bestimmten Konzepte geknüpft? Diese und andere Facetten im Umgang mit Konflikten werden behandelt, um qualitative Aussagen tätigen zu können. Anhand qualitativer Interviews wurden vier Sportlehrer, die sich in den ersten zehn Lehrjahren befinden, zu deren Umgangsformen in Konfliktsituationen befragt. Die Antworten wurden anschließend kategorisiert und sowohl Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten verglichen. Die Untersuchungen haben aufgezeigt, dass in der heutigen Sportlehrerlandschaft viel aus dem „Gespür“ heraus bearbeitet wird und keine klaren Konzepte, sowie Umgangsformen für die Lösung von Konflikten herangezogen werden. Dabei sind Sportlehrer Tag täglich mit Konflikten in Berührung, daher besteht ein deutliches Interesse sich in diesem Bereich fortzubilden. In weiterführenden Studien sollten die Befragungen in kombinierten quantitativen und qualitativen Methoden angewandt werden, um repräsentative Aussagen zu ermöglichen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Konflikte Umgang Wahrnehmung Sportunterricht
Autor*innen
Nikolas Reinbacher
Haupttitel (Deutsch)
Konflikte im Schulsport
Hauptuntertitel (Deutsch)
Wahrnehmung von Umgang mit Konflikten im Bewegungs- und Sportunterricht aus der Lehrerperspektive
Publikationsjahr
2020
Umfangsangabe
203 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Stefan Meier
Klassifikation
76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.11 Sportsoziologie, Sportpsychologie
AC Nummer
AC15615618
Utheses ID
54405
Studienkennzahl
UA | 190 | 299 | 482 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1