Detailansicht

Verwendung und Funktion von Phraseologismen in Schulbüchern
Bettina Gerhartl
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Lehramtsstudium UF Deutsch UF Englisch
Betreuer*in
Peter Ernst
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-12300.56748.681164-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich primär mit der Frage, ob Phraseologismen in den acht ausgewählten Schulbüchern verwendet werden. Hierfür wurde ein Korpus erstellt, welcher die verwendeten Phraseologismen, deren Modifikation oder Variation und die Häufigkeit beinhaltet. Anhand dieses Korpus konnten Erkenntnisse bezüglich des Phraseologismengebrauchs in Schulbüchern gewonnen werden. Unter anderem zeigte sich, dass in allen Büchern Phraseologismen verwendet werden, wobei in einigen Lehrwerken ein vermehrter Gebrauch von Phraseologismen und Kollokationen zu erkennen ist. Darüber hinaus wurden die ausgewählten Schulbücher dahingehend untersucht, ob die Verfasser dezidiert auf die Lerner und Lernerinnen auf Phraseologismen aufmerksam machen und diese in die Lehrwerke integriert haben. Es konnte festgestellt werden, dass vor allem in der Schulbuchreihe Mit eigenen Worten auf die Sprachliche Bilder hingewiesen wird. Hierbei sind auch Arbeitsaufträge zu finden, welche sich mit der Thematik „Redewendungen“ beschäftigen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Phraseologismen Schulbücher Korpusanalyse
Autor*innen
Bettina Gerhartl
Haupttitel (Deutsch)
Verwendung und Funktion von Phraseologismen in Schulbüchern
Publikationsjahr
2020
Umfangsangabe
III, 110 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Peter Ernst
Klassifikationen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.41 Sprachdidaktik ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.69 Sprachwissenschaft: Sonstiges
AC Nummer
AC15689798
Utheses ID
54907
Studienkennzahl
UA | 190 | 333 | 344 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1