Detailansicht

Zur Philosophie des Lachens
Darko Bogosavljevic
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Betreuer*in
Josef Rhemann
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29235.27677.970259-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Phänomen Lachen. Das Ziel der Diplomarbeit war es, der Forschungsfrage nachzugehen, wie das Lachen in der Philosophiegeschichte von den Klassikern wie z. B. Platon, Aristoteles, Kant, Hegel usw. verstanden und interpretiert wurde. Zuerst werden allgemeine Betrachtungen über das Lachen gegeben. Danach werden die wichtigen Begriffe, wie Humor und Komik erklärt und eine Definition von Lachen gegeben. Folglich beschäftigt sich die Diplomarbeit mit der Interdisziplinarität des Lachens und schließlich wird das unangemessene Lachen durchleuchtet. Im Hauptteil wird ein historisch-philosophischer Überblick (Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit, 19. Jahrhundert und 20. Jahrhundert) gewagt und die Philosophiegeschichte mittels einer sorgfältigen Literaturanalyse philosophischer Werke hinsichtlich verschiedener philosophischer Positionen befragt.
Abstract
(Englisch)
The thesis deals with the phenomenon of laughing. The aim was to research the understanding and interpretation of laughter by classical philosophers such as Plato, Aristotle, Kant, Hegel and others in the course of philosophical history. Firstly the thesis discusses general discourses on the laughter itself. Subsequently, important terms including humour and comic are explained and a definition of laughing is introduced. The thesis goes on to examine laughter from an interdisciplinarity perspective and finally analyses the inappropriate laugh. In the main part of the thesis a historical-philosophical overview (Ancient philosophy, Medieval philosophy, Modern philosophy, 19th-century philosophy, 20th-century philosophy) is put forward and a through analysis of philosophical works allows the history of philosophy to be questioned concerning various philosophical positions.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
philosophy history laugh humour comic
Schlagwörter
(Deutsch)
Philosophie Geschichte Lachen Humor Komik
Autor*innen
Darko Bogosavljevic
Haupttitel (Deutsch)
Zur Philosophie des Lachens
Publikationsjahr
2010
Umfangsangabe
100 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Josef Rhemann
Klassifikation
08 Philosophie > 08.00 Philosophie: Allgemeines
AC Nummer
AC08131053
Utheses ID
8634
Studienkennzahl
UA | 190 | 299 | 347 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1