Detailansicht

Football: origins, paths and new dimensions
Alexander Cardenas
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Siegfried Mattl
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.10273
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29843.38671.640065-3
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Einfachheit und die unvergleichliche geographische Verbreitung von Fußball, haben beide dafür gesorgt, dass diese Sportart so berühmt geworden ist. Heutzutage ist Fußball sowohl eine professionelle Sportart, als auch ein Instrument zur Mobilisierung der Menschenmassen, ein wirtschaftlich vorteilhaftes Geschäft, eine Ablenkung von Gewalt, und in letzter zeit auch ein mittel für frieden und Entwicklung. Obwohl sich der Sport in den letzten Jahrzehnten sehr wenig verändert hat, hat er sich als mittel sozialen Wandels entwickelt, was eine sozial-globale Bewegung generiert hat, verursacht durch Regierungen, der Privatsektor internationale Organisationen und NGOs. Der Ziel dieser Diplomarbeit ist wie folgt: 1) einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung des Fußballs zu sichern und die Prozesse, die zu ihrer Entstehung und Konsolidierung als globales Phänomen beigetragen zu analysieren und 2) die jetzige Transformation des Sports als soziale Bewegung und als Agent für Transformation und Wandel zu präsentieren. Dieser teil umfasst das Grassroot-Projekt „Goals for Peace“ in Kolumbien und auf den Philippinen, dass den ausmaß der Wirkung von Fußball, als Transformationsinstrument bewertet.
Abstract
(Englisch)
Football’s consolidation as the world’s most popular sport is a result of both the inherent attributes of the game, that is its simplicity and universality, as well as the historical processes that have contributed to the unprecedented expansion of the geography of the sport throughout time. Today, football represents a professional activity, an instrument to mobilize the masses, a profitable business, a focus of violence and unrest and most recently, a tool for social development and peace. Although the sport has undergone very little structural transformation in the last decades, the major development in the world of soccer has taken place in the new application of the sport as a tool for social change. This has generated a true global social movement encompassing a multitude of actors such as national governments, the private sector, international organizations and NGOs around the issues of development and peace through the power of the sport. With this background, the purpose of this thesis is two-fold: 1) to provide an overview of the history and evolution of football and to analyze the processes that contributed to its emergence and consolidation as a global phenomenon and 2) to bring to light the recent transformation experienced by the sport as a social movement and as an agent for transformation and change. This part includes the grassroots project “Goals for Peace” in Colombia and the Philippines which aims at assessing the ways and extent to which the sport can be a transformative tool.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Football History Soccer Globalization of Sports FIFA Hooliganism Football and Business Sport for Development and Peace "Goals for Peace"
Schlagwörter
(Deutsch)
Fußballgeschichte Fußball Globalisierung des Sports FIFA Hooligans Fußball und Geschäft Sport als Mittel für Entwicklung und Frieden "Goals for Peace"
Autor*innen
Alexander Cardenas
Haupttitel (Englisch)
Football: origins, paths and new dimensions
Paralleltitel (Deutsch)
Fußball: Entstehung, Wege und neue Dimensionen
Publikationsjahr
2010
Umfangsangabe
X, 112 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Siegfried Mattl
Klassifikationen
15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte ,
15 Geschichte > 15.08 Sozialgeschichte ,
15 Geschichte > 15.78 Südostasien ,
15 Geschichte > 15.88 Mittelamerika, Südamerika ,
76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.01 Geschichte des Sports, der Freizeit und Erholung ,
76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.13 Sportarten: Allgemeines
AC Nummer
AC08151802
Utheses ID
9276
Studienkennzahl
UA | 067 | 805 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1