Detailansicht

Priesterämter in Lakonien
eine Untersuchung anhand epigraphischer und literarischer Quellen
Astrid Rockenbauer
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Hans Taeuber
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30286.37661.167662-6
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Priesterämtern im antiken Lakonien. Ziel der Arbeit ist es im Wesentlichen, herauszuarbeiten, welche Priesterämter zu welcher Zeit im antiken Lakonien bezeugt sind, wie die räumliche Verteilung der Quellen aussieht, welche Priesterämter von Männern bzw. Frauen übernommen wurden und welche Aussagen über Besetzungsmodalitäten und Amtsdauer getroffen werden können.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Alte Geschichte Altertumskunde Griechenland Lakonien Sparta Priesterämter Kultämter Epigraphik
Autor*innen
Astrid Rockenbauer
Haupttitel (Deutsch)
Priesterämter in Lakonien
Hauptuntertitel (Deutsch)
eine Untersuchung anhand epigraphischer und literarischer Quellen
Publikationsjahr
2010
Umfangsangabe
152 S. : graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Hans Taeuber
Klassifikationen
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.19 Antike Religionen: Sonstiges ,
15 Geschichte > 15.14 Diplomatik, Epigraphik ,
15 Geschichte > 15.25 Alte Geschichte ,
15 Geschichte > 15.27 Griechische Welt
AC Nummer
AC08234053
Utheses ID
9620
Studienkennzahl
UA | 310 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1