Detailansicht

Intersex goes University
eine empirische Studie über die Integration des Themas "Intersexualität" in den Curricula pädagogischer Ausbildungswege an Hochschulen in Österreich
Angela Tamara Muth
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Betreuer*in
Bettina Dausien
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.17615
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30325.65094.333263-2
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Diplomarbeit fokussiert die Thematik Intersexualität und deren Implementierung in die Curricula pädagogischer Ausbildungswege. Dabei wurde zunächst über Intersex als biologisches und soziales Geschlecht geschrieben, bzw. in diesem Zusammenhang auch über die Konstruktion der Zweigeschlechtlichkeit. Die für die empirische Forschung erforderlichen Daten wurden mittels selbst durchgeführter ExpertInneninterviews erhoben. Anhand der Analyse und Interpretation der sieben Befragungen wurde die leitende Forschungsfrage „Welchen Stellenwert hat das Thema Intersexualität gegenwärtig und zukünftig in den Curricula pädagogischer Ausbildungswege an Hochschulen in Österreich?“ bearbeitet. Dabei ergab sich, dass Intersexualität in Ergänzung zu anderen Thematiken in Lehrveranstaltungen erwähnt wird, allerdings nicht fest im Studienplan verankert ist.
Abstract
(Englisch)
This thesis focuses on the subject of intersexuality and its implementation in the curricula of pedagogical education. The first approach was to write about intersex as a biological „sex“ and social „gender“, and in this context respectively also about their construction. The data required for an empirical research was collected by interviews with experts, who were questioned by the author of this thesis. By means of analysis and interpretation of the seven interviews the primary research question was developed: “At the present time and in the future, what value does the subject of intersexuality have in the curricula of academic pedagogical education in Austria?” As a result the fact that intersex is mentioned in connection to other subjects in various courses, but is not independently positioned in the course program was identified.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
intersex gender sex doing gender
Schlagwörter
(Deutsch)
Intersexualität Geschlecht Doing Gender
Autor*innen
Angela Tamara Muth
Haupttitel (Deutsch)
Intersex goes University
Hauptuntertitel (Deutsch)
eine empirische Studie über die Integration des Themas "Intersexualität" in den Curricula pädagogischer Ausbildungswege an Hochschulen in Österreich
Paralleltitel (Deutsch)
Intersexualität an Hochschulen
Publikationsjahr
2011
Umfangsangabe
115 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Bettina Dausien
Klassifikationen
79 Sozialpädagogik > 79.99 Sozialpädagogik, Sozialarbeit: Sonstiges ,
80 Pädagogik > 80.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
AC Nummer
AC08927851
Utheses ID
15787
Studienkennzahl
UA | 297 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1