Detailansicht

Einfluss endogener und exogener Faktoren auf den oxidativen Stress und die antioxidative Kapazität
Roja Maschajekhi
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Lebenswissenschaften
Betreuer*in
Martin Czejka
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29912.12983.686065-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie Lebensgewohnheiten und andere Faktoren den oxidativen Stress beeinflussen beziehungsweise, ob sich mittels sofortdiagnostischer Messmethoden ein unmittelbarer Zusammenhang erkennen lässt. Dazu wurden Messungen mittels FORT-Test (oxidativer Stress) und FORD-Test (antioxidative Kapazität) an gesunden ProbandInnen durchgeführt und anhand von Fragebögen statistisch ausgewertet. Außerdem wurde versucht den Fox-2-Test, eine photometrische Methode, die dem Nachweis von Peroxiden dient, mit dem FORT-Test zu vergleichen und zu untersuchen, ob eine Korrelation besteht. Conclusio: Es konnte keine Korrelation zwischen Werten des Fox-2-Tests und denen des FORT-Tests ermittelt werden. Die Untersuchungen der oxidativen Stresswerte mittels FORT-Test ergaben einen hochsignifikanten Unterschied zwischen der Personengruppe, die regelmäßig Hormonpräparate einnahmen zu denen, die keine einnahmen (p<0.0001). Die Personen, die Hormonpräparate einnahmen, wiesen stark erhöhte Werte (Mittelwert= 500 FORT) auf. Beim Vergleich zwischen Männern und Frauen, wurden bei den männlichen Probanden signifikant niedrigere Werte gemessen (p=0,0063). Ebenfalls konnte eine Korrelation der Ergebnisse mit dem Alter der ProbandInnen festgestellt werden. Die Werte der über 36-Jährigen lagen ausschlaggebend höher, als die der 20-35-Jährigen (p<0,05). Bei den übrigen Kriterien (Rauchen, Mobiltelefon, regelmäßiger Sport, grüner Tee und Rotwein) ebenso wie beim Vergleich von antioxidativen Kapazitätswerten in Bezug auf die genannten Faktoren, konnte keine gültige Relation ermittelt werden.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
oxidativer Stress antioxidative Kapazität
Autor*innen
Roja Maschajekhi
Haupttitel (Deutsch)
Einfluss endogener und exogener Faktoren auf den oxidativen Stress und die antioxidative Kapazität
Publikationsjahr
2008
Umfangsangabe
62 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Martin Czejka
Klassifikation
44 Medizin > 44.42 Pharmazeutische Chemie
AC Nummer
AC07115687
Utheses ID
1748
Studienkennzahl
UA | 449 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1