Detailansicht

Innere und äußere Repräsentation von Äbten
die Äbteporträts in Seitenstetten in der frühen Neuzeit
Annemarie Wolfslehner
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Martin Scheutz
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.20867
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29736.76070.142166-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Untersuchung thematisiert Entwicklung, Praxis, Typen und verschiedene Funktionen der Porträtierung von Prälaten in der Barockzeit. Der Schwerpunkt liegt dabei im donauländischen Raum, konkret im Kloster Seitenstetten, dessen barocke Prälatenporträts im historischen Kontext und im Lichte ausgewählter Archivalien [Kämmereirechnungen, Inventare, Einzelrechnungsbelege und Briefe] vorgestellt werden sollen. Ausgehend davon wird ein Vergleich mit anderen Klöstern, die drei verschiedenen Orden – Benediktinern, Zisterziensern und Augustiner-Chorherren – angehören, unternommen.
Abstract
(Englisch)
The present investigation deals with development, practice, types and various features of the depiction of prelates in the Baroque period. The focus lies on the Danube region, in particular on the Seitenstetten monastery, whose Baroque portraits of prelates will be presented considering the historical context and selected archive materials [books of accounts, inventories, individual bills and letters]. With this in mind, a comparison is made to other monasteries belonging to the three orders of Benedictines, Cistercians, and Augustinian Canons.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Abtporträts Abtportaits Abtgalerie Äbtegalerie Kloster Barock Äbtekatalog Seitenstetten Niederösterreich
Autor*innen
Annemarie Wolfslehner
Haupttitel (Deutsch)
Innere und äußere Repräsentation von Äbten
Hauptuntertitel (Deutsch)
die Äbteporträts in Seitenstetten in der frühen Neuzeit
Publikationsjahr
2012
Umfangsangabe
207 S. : Ill.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Martin Scheutz
Klassifikationen
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.48 Kulturgeschichtlicher Hintergrund ,
15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte ,
15 Geschichte > 15.42 Deutsche Geschichte 1500-1800 ,
15 Geschichte > 15.60 Schweiz, Österreich-Ungarn, Österreich ,
20 Kunstwissenschaften > 20.11 Kunstsammlung ,
20 Kunstwissenschaften > 20.89 Kunstgeschichte: Sonstiges
AC Nummer
AC09391267
Utheses ID
18660
Studienkennzahl
UA | 190 | 590 | 313 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1