Detailansicht

Scheich Uways b. Muḥammad al-Barāwī
eine Qādirī-iǧāza für den Sultan von Sansibar
Ruth Pleyer
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Rüdiger Lohlker
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.2584
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30331.88789.187766-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Uways b. Muhammad al-Barawi, später Scheich Uways genannt (auf Suaheli: „Awesu“), wurde im Jahre 1847in Brawa im heutigen Somalia geboren. Brawa wird dem Kulturkreis der Suaheli zugerechnet. Bereits als junger Mensch wurde Uways in die (muslimische) Bruderschaft der Qadiriya aufgenommen, auf Anraten seines Sufimeisters begab sich Uways für einige Jahre zur Ausbildung nach Bagdad. In den 1880er Jahren kehrte er ans Horn von Afrika zurück, und initiierte dort eine ganze Reihe von Interessierten in die Bruderschaft der Qadiriya. Historisch belegt ist, daß er mehrfach das Sultanat von Sansibar besuchte, wo er zumindest zwei Staatsoberhäupter initiiert haben soll, Sultan Bargash b. Sa’Ðd al-Bu Sa’Ðd (regierte 1870-1888), und dessen Neffen Sultan Hamid b. Thuwayni (regierte 1893-1896). Scheich Uways ermächtigte beide Herrscher, ihrerseits ebenfalls neue Mitglieder in die QÁdirÐya aufzunehmen. Die hier vorliegende Übersetzungen sind einerseits die von Uways ausgestellte Lehrerlaubnis (arabisch: idjaza) für einen der beiden Sultane von Sansibar, anderseits eine kurze Darlegung über die Aufnahmeformalitäten. Die Originale beider Handschriften befinden sich in einem Sammelband mit der Signatur 8/42 im Nationalarchiv von Sansibar (Zanzibar National Archives). Ergänzt sind diese Übersetzungen mit einer historischen Einleitung und einem religionswissenschaftlichen Kommentar.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Scheikh Uways al-Barawi Sufism Zanzibar Qadiriya idjaza
Schlagwörter
(Deutsch)
Scheich Uways al-Barawi Sufismus Sansibar Qadiriya idjaza
Autor*innen
Ruth Pleyer
Haupttitel (Deutsch)
Scheich Uways b. Muḥammad al-Barāwī
Hauptuntertitel (Deutsch)
eine Qādirī-iǧāza für den Sultan von Sansibar
Publikationsjahr
2008
Umfangsangabe
101 S. : Ill.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Rüdiger Lohlker
Klassifikation
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.74 Arabische Sprache und Literatur
AC Nummer
AC07125744
Utheses ID
2221
Studienkennzahl
UA | 385 | 295 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1