Detailansicht

"Arisierte Patente"
jüdische ErfinderInnenschicksale im Nationalsozialismus
Andreas Kern
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Hans Safrian
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30343.89010.221270-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der „Arisierung“ von Patent- und Markenrechten jüdischer ErfinderInnen während der Ära des Nationalsozialismus und der Ein-gliederung des Österreichischen Patentamtes in das Deutsche Reich. Neben statistischen Auswertungen, basierend auf den Publikationen des Österreichischen Patentamtes und Arisierungsakten, werden exemplarische Einzelfalldarstellungen vorgenommen um die Menschen hinter all den Zahlen und Fakten sichtbar zu machen. Von der bisherigen Restitutions-Forschung wurden immaterielle Besitztümer wie Patentrechte eher als Randthema wahrgenommen, obwohl der NS-Machtapparat der Thematik einen hohen Stellenwert beimaß. Entgegen der dinglichen Vermögenswerte folgten die Patent-Arisierungen zunächst keinem standardisierten Verfahren, sondern liefen bis zum Jahreswechsel 1939 völlig unterschiedlich ab. Dies führte zu chaotischen Verhältnissen in der sich zum ökonomischen Nachteil für die Volksgemeinschaft die Korruption ungehindert ausbreiten konnte.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Patente Arisiuerung Nationalsozialismus Patentamt Rechtsschutz Vermögensverkehrsstelle ErfinderInnen
Autor*innen
Andreas Kern
Haupttitel (Deutsch)
"Arisierte Patente"
Hauptuntertitel (Deutsch)
jüdische ErfinderInnenschicksale im Nationalsozialismus
Publikationsjahr
2012
Umfangsangabe
190 S. : Ill.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Hans Safrian
Klassifikationen
10 Geisteswissenschaften allgemein > 10.00 Geisteswissenschaften allgemein: Allgemeines ,
52 Maschinenbau, Energietechnik, Fertigungstechnik > 52.01 Geschichte des Maschinenbaus, der Energie- und Fertigungstechnik ,
86 Recht > 86.28 Gewerblicher Rechtsschutz, Verlagsrecht
AC Nummer
AC10728800
Utheses ID
23332
Studienkennzahl
UA | 312 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1