Detailansicht

Neue Tendenzen im österreichischen Animationsfilmschaffen
Corinna Eigner
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Christian Schulte
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.30464
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29715.91131.190864-6
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In dieser Arbeit wird das aktuelle österreichische Animationsfilmschaffen untersucht. Dabei werden Arbeiten aus den letzten fünf Jahren in Bezug auf Inhalt, Ästhetik und Technik analysiert. Zusätzlich werden die Filmschaffenden kurz vorgestellt. Da die meisten dieser Arbeiten im Zuge eines Animationsstudiums entstanden sind, gibt diese Arbeit außerdem einen groben Überblick über die Möglichkeiten Animation in Österreich zu studieren. Bei der Untersuchung der filmischen Arbeiten wird der Frage nachgegangen, inwiefern sich aktuelle Animationsfilme von ihren historischen Vorgängern unterscheiden und wie sich die Arbeitsweise im Laufe der Zeit verändert hat. Um die neuen Entwicklungen zu verdeutlichen, gibt es zu Beginn dieser Arbeit einen geschichtlichen Abriss, der das österreichische Animationsfilmschaffen der letzten hundert Jahre grob skizziert. Dabei wird immer wieder auf wichtige Stationen im internationalen Animationsfilmschaffen verwiesen, die Einfluss auf jenes in Österreich ausübten. Zum besseren Verständnis wird diesen beiden Teilen der Diplomarbeit ein Kapitel vorangestellt, das den Begriff ‚Animation’ erklärt, sowie die Möglichkeiten aufgezeigt, die diese ‚Filmgattung’ mit sich bringt. Des Weiteren werden unterschiedliche Animationstechniken erläutert, die für die beiden darauf folgenden Kapitel relevant sind.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Österreichischer Animationsfilm Trickfilm Geschichte Animationstechnik
Autor*innen
Corinna Eigner
Haupttitel (Deutsch)
Neue Tendenzen im österreichischen Animationsfilmschaffen
Publikationsjahr
2013
Umfangsangabe
110 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Christian Schulte
Klassifikationen
20 Kunstwissenschaften > 20.31 Bildende Künstler ,
24 Theater, Film, Musik > 24.30 Film: Allgemeines ,
24 Theater, Film, Musik > 24.32 Filmgeschichte ,
24 Theater, Film, Musik > 24.33 Filmproduktion, Filmtechnik ,
24 Theater, Film, Musik > 24.34 Filmgattungen, Filmsparten ,
24 Theater, Film, Musik > 24.37 Film: Sonstiges ,
24 Theater, Film, Musik > 24.41 Ausbildung, Beruf, Organisationen
AC Nummer
AC11818953
Utheses ID
27151
Studienkennzahl
UA | 317 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1