Detailansicht

Der Einfluss der Kommunikation bei der Entwicklung der Bindung bei gehörlosen Kindern
eine vergleichende Studie zur Bindung zwischen gehörlosen und hörenden Kindern und ihren hörenden Müttern
Isabella Schedl
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Betreuer*in
Ernst Berger
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.3355
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29648.12874.898266-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In der vorliegenden Arbeit wird der Einfluss der Kommunikation bei der Entwicklung der Bindung zwischen gehörlosen Kindern und ihren hörenden Müttern betrachtet, und geht der leitenden Forschungsfrage 'Inwiefern beeinflusst die Kommunikation bei gehörlosen Kindern die Qualität der Bindung zur hörenden Mutter?' nach. Der theoretische Teil der Arbeit bildet den Rahmen für den empirischen Teil und erläutert zunächst das Thema Gehörlosigkeit. Weiters wird auf die Situation von hörenden Eltern nach der Geburt eines hörgeschädigten Kindes eingegangen. Hierbei nimmt die Frühförderung, insbesondere die Arten dieser und die verschiedenen Möglichkeiten in Österreich, einen wichtigen Stellenwert ein. Anschließend werden die Entwicklung der Kommunikation des Säuglings und die Entwicklung der Bindung zwischen Mutter und Kleinkind erläutert. Im empirischen Teil der Diplomarbeit wurden Beobachtungen mit jeweils drei gehörlosen Kindern und ihren hörenden Müttern sowie drei hörenden Kindern und ihren hörenden Müttern durchgeführt. Außerdem wurden mit den Müttern Interviews geführt. Die Ergebnisse der Pilotstudie gehen mit den theoretisch gewonnen Erkenntnissen konform. Sowohl die Literatur als auch die Studie zeigen auf, dass eine Kommunikation mit dem Säugling von Geburt an stattfinden sollte, um eine sichere Bindung zu gewährleisten.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
deaf communication attachment deaf infants
Schlagwörter
(Deutsch)
Gehörlosigkeit Kommunikation Bindung gehörlose Kinder
Autor*innen
Isabella Schedl
Haupttitel (Deutsch)
Der Einfluss der Kommunikation bei der Entwicklung der Bindung bei gehörlosen Kindern
Hauptuntertitel (Deutsch)
eine vergleichende Studie zur Bindung zwischen gehörlosen und hörenden Kindern und ihren hörenden Müttern
Paralleltitel (Englisch)
The influence of communication regarding the development of attachment by deaf infants
Publikationsjahr
2009
Umfangsangabe
IV, 180 S. : graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Ernst Berger
Klassifikationen
79 Sozialpädagogik, Sozialarbeit > 79.14 Behindertenhilfe ,
80 Pädagogik > 80.29 Hörgeschädigtenpädagogik ,
81 Bildungswesen > 81.71 Öffentliche Schulen, nichtöffentliche Schulen
AC Nummer
AC07631308
Utheses ID
2938
Studienkennzahl
UA | 297 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1