Detailansicht

Kino als politischer Raum
zur gesellschaftlichen Relevanz der Filmkritik
Astrid Meixner
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Christian Schulte
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.33562
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29179.42715.884164-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, ob Filmkritik immer auch Gesellschaftskritik ist beziehungsweise sein muss. Von Beginn der Filmkritik an wurden filmtheoretische und gesellschaftskritische Überlegungen in Zusammenhang gebracht, was anhand zahlreicher theoretischer Abhandlungen deutlich gemacht wird. Nach Klärung der Begrifflichkeiten werden Literatur- und Kunstkritik als Basis für die späteren Entwicklungen der Filmkritik vorgestellt. Unterschiedliche Definitionsansätze werden aufgezeigt, bevor die Anfänge der Filmkritik dargestellt und ihre Entwicklung, vor allem im deutschsprachigen Raum, beschrieben wird. Schwerpunkt der Arbeit bilden die theoretischen Schriften von FilmtheoretikerInnen wie PraktikerInnen aber auch LiteratInnen oder WissenschaftlerInnen in der Auseinandersetzung mit Filmkritik und Kino. Der Raum Kino, der mit zahlreichen Bedeutungen aufgeladen ist, taucht hierbei immer wieder als zentraler Aspekt bei der Betrachtung von Film auf. Der Bogen wird von den Anfängen der Filmkritik bis zu aktuellen filmtheoretischen Diskursen gespannt und historische Perspektiven mit gegenwärtigen Sichtweisen auf die Filmkritik in Beziehung gesetzt.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Filmkritik Gesellschaftskritik Film Kino Gesellschaft Kritik
Autor*innen
Astrid Meixner
Haupttitel (Deutsch)
Kino als politischer Raum
Hauptuntertitel (Deutsch)
zur gesellschaftlichen Relevanz der Filmkritik
Publikationsjahr
2014
Umfangsangabe
98 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Christian Schulte
Klassifikation
24 Theater, Film, Musik > 24.32 Filmgeschichte
AC Nummer
AC12018342
Utheses ID
29811
Studienkennzahl
UA | 317 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1