Detailansicht

Deutschland im Herbst
die RAF und der Deutsche Herbst 1977
Julia Maria Goder
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Diplomstudium Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Betreuer*in
Christian Schulte
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.36167
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30363.87466.637561-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Geschichte im Film ist ein häufig verwendetes Mittel, sich mit verschiedensten historischen Ereignissen auseinanderzusetzen respektive über sie zu informieren. Ein Beispiel für ein solches geschichtliches Ereignis ist der Deutsche Herbst 1977 und das Phänomen der RAF, welches vielfach Anlass zur filmischen Auseinandersetzung gab. Die vorliegende Diplomarbeit setzt sich in diesem Zusammenhang mit dem Film DEUTSCHLAND IM HERBST auseinander, der in Zusammenarbeit verschiedener Regisseure entstanden ist. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Alexander Kluge und dessen gestalterischem Einfluss auf den Film. Von Kluges Theorie ausgehend war das Ziel der beteiligten Regisseure, mit Hilfe des Films Gegenöffentlichkeit zu erzeugen. Nach einer Darstellung der damaligen politischen und gesellschaftlichen Situation Deutschlands - in deren Zusammenhang der Film, auch geprägt von dem Aspekt der Aktualität, entstanden ist - setzt sich die Arbeit mit wesentlichen Gesichtspunkten Alexander Kluges Theorie auseinander und untersucht anschließend, inwiefern diese in den Film und insbesondere dessen Gesamtmontage, die Kluge unterlag, hineinfließt und mit welchen filmischen Mitteln sie umgesetzt wird.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Deutschland im Herbst Deutscher Herbst 1977 Alexander Kluge RAF
Autor*innen
Julia Maria Goder
Haupttitel (Deutsch)
Deutschland im Herbst
Hauptuntertitel (Deutsch)
die RAF und der Deutsche Herbst 1977
Publikationsjahr
2015
Umfangsangabe
123 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Christian Schulte
Klassifikation
24 Theater, Film, Musik > 24.32 Filmgeschichte
AC Nummer
AC12255963
Utheses ID
32052
Studienkennzahl
UA | 317 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1