Detailansicht

Involve Me
Transmedia Storytelling als partizipative Erzählform in einer mediatisierten Gesellschaft
Eyup Kus
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Diplomstudium Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Betreuer*in
Ramón Reichert
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.36230
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29086.90002.236159-2
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Diplomarbeit reflektiert die revolutionäre Bedeutung von Transmedia Storytelling im Zeitalter der Vernetzung. Die Enthierarchisierung der alten Leitmedien führte zu einem medialen Umbruch. Die Kultur des Geschichten-Erzählens wird durch neue Kommunikationsregeln und Kulturtechniken erweitert. Dabei handelt es sich um das Hervorbringen einer Storywelt. Diese Kunst des world building lässt es zu, anhand diverser analoger, digitaler, alter und neuer Medien Geschichten auf eine unkonventionelle Art und Weise zu erzählen. In dieser Arbeit werden zunächst diese medialen Umbrüche untersucht, um dann dem Zusammenhang von Medienkonvergenz und einer Partizipationskultur nachgehen zu können. Wichtig ist eine begriffliche Abgrenzung zu divergenten Strategien zu ziehen. Schließlich wird mit der Analyse von zwei komplexen Beispielen gezeigt wie sich Transmedia Storytelling auf fiktionale und non-fiktionale Inhalte anwenden lässt. Es soll darin der Frage, wie Content, Plattformen und RezipientInnen im digitalen Zeitalter zusammenpassen, nachgegangen werden.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Transmedia Storytelling Medienkonvergenz Partizipation Partizipationskultur Web 2.0 Neue Medien world building The Spiral Half the Sky
Autor*innen
Eyup Kus
Haupttitel (Deutsch)
Involve Me
Hauptuntertitel (Deutsch)
Transmedia Storytelling als partizipative Erzählform in einer mediatisierten Gesellschaft
Publikationsjahr
2015
Umfangsangabe
142 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Ramón Reichert
Klassifikationen
02 Wissenschaft und Kultur allgemein > 02.00 Wissenschaft und Kultur allgemein: Allgemeines ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.02 Kommunikationstheorie ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.37 Film, Video ,
24 Theater, Film, Musik > 24.00 Theater, Film, Musik: Allgemeines
AC Nummer
AC12219822
Utheses ID
32113
Studienkennzahl
UA | 317 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1