Detailansicht

Projektmanagement als Beispiel einer Lehrveranstaltung zu Studienbeginn
Roland Ambros
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Informatik
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Informatikdidaktik
Betreuer*in
Renate Motschnig
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.36985
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29341.19299.772953-2
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In dieser Masterarbeit wird untersucht, inwiefern sich die Lehrveranstaltung Projektmanagement (im Folgenden auch LVA PM genannt) und die dafür gewählten didaktischen Methoden rund um den Personenzentrierten Ansatz von Carl Rogers als Lehrveranstaltung am Studienbeginn eignet und wie der daraus entstehende Lernprozess durch Blended Learning unterstützt wird. Darüber hinaus wird untersucht, wie die in der Lehrveranstaltung durchgeführten Evaluierungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen diese nachhaltig verbessern. Außerdem ist Gegenstand der Untersuchung, ob die LVA PM Ziele und Vorgaben der Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) der Universität Wien bzw. Fakultät für Informatik erfüllen kann. Um dies zu überprüfen, wurde die gesamte STEOP (also deren Pflichtlehrveranstaltungen) erneut besucht und erfolgreich absolviert, die Vorgaben und Ziele der STEOP analysiert und es wurde untersucht, welche Ziele innerhalb der LVA PM erfüllt werden können bzw. welche eher zu anderen Pflichtlehrveranstaltungen im Rahmen der STEOP passen. Zwar ist die LVA PM keine vorgeschriebene Lehrveranstaltung der STEOP, jedoch wurde sie speziell designt, um sie in den Studienanfang zu passen und um eine Ergänzung zur STEOP oder in naher Zukunft eine Alternative zu einer STEOPLehrveranstaltung darzustellen. Als Voruntersuchung geht diese Masterarbeit kurz auf die verschiedenen „Orientierungsschwierigkeiten“ vor dem Studium und in den ersten Semestern ein, da die meisten davon in den Lehrveranstaltungen der STEOP gelöst werden sollen. Das Ergebnis der Arbeit wird zeigen, ob die Lehrveranstaltung Projektmanagement in der bisherigen Form weiterhin in den ersten Studiensemestern vorausgesetzt oder absolviert werden soll bzw. welche Änderungen sinnvoll wären, um die Vorgaben und Ziele der STEOP zu erfüllen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Personenzentrierter Ansatz Lehrveranstaltung zu Studienbeginn Projektmanagement
Autor*innen
Roland Ambros
Haupttitel (Deutsch)
Projektmanagement als Beispiel einer Lehrveranstaltung zu Studienbeginn
Publikationsjahr
2015
Umfangsangabe
110 S. : graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Renate Motschnig
Klassifikationen
54 Informatik > 54.89 Angewandte Informatik: Sonstiges ,
77 Psychologie > 77.53 Entwicklungspsychologie: Allgemeines ,
80 Pädagogik > 80.41 Persönlichkeitserziehung
AC Nummer
AC12630728
Utheses ID
32781
Studienkennzahl
UA | 066 | 950 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1