Detailansicht

Stimmen aus den Alpen
lokales Wissen, Wahrnehmung und Narrative von Klimawandel, Wetter- und Klimaänderungen in Fendels und im Kaunertal, Tirol
Claudia Neulinger
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Kultur- und Sozialanthropologie
Betreuer*in
Peter Schweitzer
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.37314
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29369.01576.266261-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Masterarbeit untersucht empirisch, wie Klimawandel, naturwissenschaftliches Klimawissen sowie ökologische, wirtschaftliche und soziokulturelle Klimawandelfolgen in Fendels und im Kaunertal im österreichischen Bundesland Tirol lokal interpretiert und kontextualisiert werden. Im Zentrum der Forschung steht die Besprechung der fünf aufgestellten Haltungen gegenüber Klimawandel und Klimaänderungen. Die Arbeit zeigt, dass die Konzeptualisierung der lokalen Meteorologie, die persönliche Erfahrung und Beobachtung der lokalen Wetterereignisse, multiple Naturvorstellungen und mediale Darstellungen von Klimawandel bestimmen, wie das Phänomen und der Begriff Klimawandel lokal verhandelt und wie naturwissenschaftliches Wissen über regionalspezifische Auswirkungen des Klimawandels in den Alpen interpretiert werden. Multiple und heterogene Naturkonzeptionen beeinflussen dabei nicht nur die lokalen Haltungen über Klimawandel, sondern auch die Einschätzung des menschlichen Potenzials gegen Klimawandel etwas unternehmen zu können. Des Weiteren werden weitere Narrative in Fendels festgestellt, die als Methoden fungieren, die Verantwortung für Klimawandel an andere (Politik, Wirtschaft etc.) abzugeben und die eigene Schuld zu exkludieren. Die Forschung zeigt, dass das Phänomen Klimawandel als eine Anhäufung von komplexen naturwissenschaftlichen Zusammenhängen ebenso historische, moralische und symbolische, zeitliche und räumliche Dimensionen, die in die soziokulturellen Rahmenbedingungen eingebettet sind, umfasst.
Abstract
(Englisch)
This master thesis examines empirically, how climate change, scientific climate knowledge and ecological, economic and socio-cultural climate change impacts are interpreted and contextualized locally in Fendels and in the Kaunertal in the Austrian province of Tyrol. The research focuses in particular on the discussion of the five established attitudes towards climate change and regional climate change scenarios. The thesis shows that the conceptualization of local meteorology, personal experience and observation of local weather events, multiple concepts of nature and media representations of climate change determine how climate change is negotiated locally. Multiple and heterogeneous concepts of nature not only affect the local attitudes about climate change, but also the assessment of human potential to be able to do something against climate change. Furthermore, other narratives in Fendels are found that function as methods to hand over the responsibility for climate change to others, while at the same time excluding own fault. The thesis shows that the phenomenon of climate change as a natural scientific complex also includes historical, moral and symbolic as well as spatial and temporal dimensions, which are embedded in socio-cultural contexts.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Alpen Tirol Wetteränderung Klimaänderung Klimawandel lokales Umweltwissen Umweltwahrnehmung Wetterwahrnehmung Wahrnehmung und Bewertung von Klimawandel Klimanarrative Wintertourismus
Autor*innen
Claudia Neulinger
Haupttitel (Deutsch)
Stimmen aus den Alpen
Hauptuntertitel (Deutsch)
lokales Wissen, Wahrnehmung und Narrative von Klimawandel, Wetter- und Klimaänderungen in Fendels und im Kaunertal, Tirol
Publikationsjahr
2015
Umfangsangabe
188 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Peter Schweitzer
Klassifikationen
43 Umweltforschung, Umweltschutz > 43.99 Umweltforschung, Umweltschutz: Sonstiges ,
70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.99 Sozialwissenschaften allgemein: Sonstiges ,
73 Ethnologie > 73.10 Umwelt und Kultur, Kulturökologie: Allgemeines
AC Nummer
AC12316192
Utheses ID
33068
Studienkennzahl
UA | 066 | 810 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1