Detailansicht

Ehrenamtliche Vereinssachwalterschaft
Von der Laienarbeit zum professionalisierten Sozialen Ehrenamt
Katrin Gasior
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Betreuer*in
Rudolf Forster
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.4229
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29544.10693.811159-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Thema der Diplomarbeit ist es das ehrenamtliche Engagement als wichtigen Teil Sozialer Arbeit darzustellen. Dazu wurde zunächst die MitarbeiterInnenkartei der ehrenamtlichen VereinssachwalterInnen des Sachwaltervereins VertretungsNetz ausgewertet. Mittels Leitfadeninterviews wurde anschließend die individuelle Aufgabenerfüllung, persönliche Beweggründe und Bewältigungsstrategien erfragt. Die Analyse hat gezeigt, dass die Ehrenamtlichen des Vereins einen wichtigen Beitrag zur Qualität des sozialen Dienstes leisten. So bringen viele Ehrenamtliche bereits ein wichtiges Fundament zur Erfüllung ihrer Aufgabe zu Beginn mit. Dies wird teilweise auch über den Zugang zum Verein geregelt. Durch die Unterstützungsleistung der TeamleiterInnen werden die ehrenamtlichen VereinssachwalterInnen in ihrer Arbeit unterstützt und lernen stetig neue Handlungsmodelle kennen. Ein klar formuliertes Berichtswesen führt zu einer positiven Kontrolle und Reflexion der Arbeit und dadurch zu neuem Erwerb von Wissen. Die gute Kooperation zwischen den hauptberuflichen SachwalterInnen und ihren ehrenamtlichen Teammitgliedern führt zu einer Anerkennung des ehrenamtlichen Beitrags und dadurch zumindest vereinsintern zur Aufwertung ihrer Arbeit. Nicht zuletzt führt der Einsatz der Ehrenamtlichen auch zu einer Entlastung der hauptberuflichen VereinssachwalterInnen und dadurch zu einer generellen Qualitätssteigerung des Vereins.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Volunteering custodian social work welfare work welfare state professionalization
Schlagwörter
(Deutsch)
Ehrenamt Sachwalterschaft Vereinssachwalterschaft Soziale Arbeit Professionalisierung Sozialstaat
Autor*innen
Katrin Gasior
Haupttitel (Deutsch)
Ehrenamtliche Vereinssachwalterschaft
Hauptuntertitel (Deutsch)
Von der Laienarbeit zum professionalisierten Sozialen Ehrenamt
Paralleltitel (Englisch)
Volunteering custodians. Non-professional or professional social work?
Publikationsjahr
2009
Umfangsangabe
120 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Rudolf Forster
Klassifikationen
70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen ,
71 Soziologie > 71.11 Gesellschaft ,
71 Soziologie > 71.51 Werte, Normen ,
71 Soziologie > 71.68 Sozial Schwache ,
71 Soziologie > 71.80 Sozialpolitik: Allgemeines ,
71 Soziologie > 71.81 Sozialhilfe ,
79 Sozialpädagogik, Sozialarbeit > 79.12 Soziale Dienste ,
79 Sozialpädagogik, Sozialarbeit > 79.50 Gemeinwesenarbeit ,
79 Sozialpädagogik, Sozialarbeit > 79.63 Erwachsenenbildung
AC Nummer
AC07596612
Utheses ID
3745
Studienkennzahl
UA | 121 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1