Detailansicht

Native American celebrities in the spotlight
representations of Pocahontas, Geronimo and Sitting Bull in selected motion pictures
Daniela Heckenast
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Anglophone Literatures and Cultures
Betreuer*in
Michael Draxlbauer
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-13767.29974.841065-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Arbeit beschäftigt sich mit Repräsentationen von Pocahontas, Geronimo und Sitting Bull in ausgewählten Filmen. Die Auswahl der zu analysierenden Filme fiel auf ältere Produktionen wie Captain John Smith and Pocahontas (1953), Geronimo (1940) und Sitting Bull (1954), sowie jüngere Produktionen wie The New World (2005), Geronimo: An American Legend (1993) und Bury My Heart at Wounded Knee (2007). Um die Darstellungen von indigenen Persönlichkeiten wie Pocahontas, Geronimo und Sitting Bull in Filmen nachvollziehen zu können, erschien es zunächst wesentlich, theoretische Grundlagen bezüglich der Repräsentation indigener Völker im Allgemeinen sowie deren Darstellung in Filmen heranzuziehen. In weiterer Folge wurden historische Fakten über Pocahontas, Geronimo und Sitting Bull als Basis für die Analyse herangezogen, um die Filmporträts als akkurat oder verfremdet zu identifizieren. Die Analyse zeigt, dass die Mehrheit der Repräsentationen der historischen Persönlichkeiten als klischeehaft und deshalb verfremdet beschrieben werden kann. Es wird jedoch ersichtlich, dass die Porträts in den neueren Filmen akkurater ausfallen als in den älteren.
Abstract
(Englisch)
This thesis analyzes representations of Pocahontas, Geronimo and Sitting Bull in selected motion pictures. The material to be analyzed consisted of early productions, such as Captain John Smith and Pocahontas (1953), Geronimo (1940) and Sitting Bull (1954), as well as more recent productions, such as The New World (2005), Geronimo: An American Legend (1993) and Bury My Heart at Wounded Knee (2007). In order to comprehend and discuss portrayals of Native American peoples in movies, theoretical frameworks regarding the representation of indigenous peoples in general as well as on-screen were provided. Furthermore, in order to analyze portrayals of Pocahontas, Geronimo and Sitting Bull in motion pictures and identify them as either accurate or distorted, historical facts about the prominent figures’ lives were provided. The analysis reveals that the majority of the historical figures’ representations can be described as stereotypical and thus distorted. However, it becomes evident that the portrayals tend to be more accurate in the more recent productions than in the earlier ones.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Native American peoples Othering stereotypes movie portrayal
Schlagwörter
(Deutsch)
Indigene Völker Amerikas Othering Stereotypen Filmporträt
Autor*innen
Daniela Heckenast
Haupttitel (Englisch)
Native American celebrities in the spotlight
Hauptuntertitel (Englisch)
representations of Pocahontas, Geronimo and Sitting Bull in selected motion pictures
Publikationsjahr
2017
Umfangsangabe
104 Seiten : Illustrationen
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Michael Draxlbauer
Klassifikation
02 Wissenschaft und Kultur allgemein > 02.99 Wissenschaft und Kultur allgemein: Sonstiges
AC Nummer
AC15101062
Utheses ID
44755
Studienkennzahl
UA | 066 | 844 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1