Detailansicht

Schreiben am Übergang zwischen Schule und Hochschule
Sabine Skorjanc
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Betreuer*in
Hannes Schweiger
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.52803
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-11119.05348.965853-4
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit den Herausforderungen von Schüler_innen mit anderen Erstsprachen als Deutsch beim Verfassen ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) und mit den Bildungsbenachteiligungen, die durch die Einführung der VWA und deren Anforderungen entstanden sind. Dabei fokussiert die theoretische Abhandlung in der Masterarbeit vor allem auf die Themen Textkompetenz und Bildungssprache, welche Schüler_innen für das Verfassen der VWA und für den Bildungserfolg in der Schule benötigen. Im Mittelpunkt der Masterarbeit steht ein Kooperationsprojekt zwischen dem BrgORG Henriettenplatz im 15. Wiener Gemeindebezirk und der Universität Wien. Im Rahmen des Pilotprojekts wurden die Schüler_innen einer siebten Klasse, die überwiegend Deutsch als Zweitsprache sprechen, bei ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit von Lehramtstudent_innen begleitet und unterstützt. Das Kooperationsprojekt wurde im Zuge der Masterarbeit wissenschaftlich begleitet und evaluiert, um herauszufinden, welchen Beitrag das Projekt leisten kann, um Schüler_innen mit anderen Erstsprachen als Deutsch bei ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit zu unterstützen und inwieweit es einen Teil zur chancengerechten Bildung beitragen kann.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Vorwissenschaftliche Arbeit Schüler_innen mit Deutsch als Zweitsprache heterogene Schulklassen Bildungsbenachteiligung Migrationspädagogik Textkompetenz Bildungssprache
Autor*innen
Sabine Skorjanc
Haupttitel (Deutsch)
Schreiben am Übergang zwischen Schule und Hochschule
Publikationsjahr
2018
Umfangsangabe
127, 30 ungezählte Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Hannes Schweiger
Klassifikationen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.23 Mehrsprachigkeit ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.09 Deutsche Sprache ,
71 Soziologie > 71.61 Diskriminierung ,
81 Bildungswesen > 81.21 Soziale Ungleichheit im Bildungswesen ,
81 Bildungswesen > 81.77 Sekundarstufe II
AC Nummer
AC15069922
Utheses ID
46644
Studienkennzahl
UA | 066 | 814 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1