Detailansicht

Instrumente für eine wirkungsorientierte Verwaltungssteuerung
ein Vergleich zum Einsatz, zur Messung und zur Wirkung von Performance Measurement und E-Government in der öffentlichen Verwaltung der Länder Österreich und Deutschland
David Alexander Römeth
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Internationale Betriebswirtschaft
Betreuer*in
Michaela-Maria Schaffhauser-Linzatti
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.55167
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-21481.68319.510975-7
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Instrumenten der wirkungsorientierten Verwaltungssteuerung. Konkret werden die Instrumente Performance Measurement und E-Government behandelt. Die Arbeit beinhaltet daher einen Vergleich der Länder Österreich und Deutschland in Bezug auf den Einsatz, die Messung und die Wirkung von Performance Measurement und E- Government. Dabei wird eine Kombination beider Instrumente zur effizienteren und wirkungsorientierteren Steuerung öffentlicher Verwaltungen untersucht. Die Arbeit bedient sich einer Literaturanalyse und verwendet vorherrschende Publikationen aus den Bereichen Controlling, Performance Measurement, E- Government und der Verwaltungslehre. Die Ergebnisse der Arbeit deuten an, dass Österreich im direkten Ländervergleich und vor allem in Hinblick auf die Nutzerzufriedenheit als Indikator für die Wirkung von E-Government besser abschneidet als Deutschland. Außerdem ist eine Nutzerzentrierte Betrachtungsweise generell ein hilfreiches Mittel zur Messung von E-Government- und Verwaltungs- Performance, da sich hier die Wirkung von Verwaltungsaktivitäten letztendlich vollends entfaltet. Des Weiteren gibt es kaum standardisierte Frameworks zur Messung von E-Government-Performance, wodurch sich Forschungspotenziale aufzeigen lassen.
Abstract
(Englisch)
The present thesis deals with instruments of the outcome-oriented controlling and management of the public administration. To be more precise, the instruments performance measurement and e-government are being investigated. Therefore, the thesis includes a comparison of the countries Austria and Germany regarding the use, the measurement and the outcome of performance measurement and e-government. Consequently, and with regard to a more efficient and outcome-oriented management of the public administration, the combination of both instruments is being analyzed. Thus, the thesis employs a literature review in order to determine predominant publications from the fields of controlling, performance measurement, e- government as well as public administration. The results of the thesis indicate a better e-government performance in Austria than in Germany, especially with regard to user satisfaction as indicator of outcome and impact of e-government. Additionally, the user-centered point of view seems to be efficient and helpful when it comes to measuring the performance of e-government and the public administration in general, because this is where the impact of public administration activities finally unfolds. Furthermore, there seem to be no standardized frameworks for measuring e- government performance, which reveals potential future research directions.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
outcome-oriented public administration management performance measurement e-government user-centered controlling
Schlagwörter
(Deutsch)
Wirkungsorientierte Verwaltungssteuerung öffentliche Verwaltung Performance Measurement E-Government Nutzerzufriedenheit Controlling
Autor*innen
David Alexander Römeth
Haupttitel (Deutsch)
Instrumente für eine wirkungsorientierte Verwaltungssteuerung
Hauptuntertitel (Deutsch)
ein Vergleich zum Einsatz, zur Messung und zur Wirkung von Performance Measurement und E-Government in der öffentlichen Verwaltung der Länder Österreich und Deutschland
Paralleltitel (Englisch)
Instruments for outcome-oriented public administration management : a comparison of performance measurement and e-government in the public administrations of Austria and Germany
Publikationsjahr
2018
Umfangsangabe
vi, 122 Seiten : Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Michaela-Maria Schaffhauser-Linzatti
Klassifikationen
85 Betriebswirtschaft > 85.25 Betriebliches Rechnungswesen ,
88 Verwaltungslehre, Verwaltungswissenschaft > 88.10 Öffentliche Verwaltung: Allgemeines
AC Nummer
AC15227671
Utheses ID
48760
Studienkennzahl
UA | 066 | 914 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1