Detailansicht

Digitale Medien in Lehr-Lernsituationen im Unterricht „Bewegung und Sport“
Relevanz, Perspektiven und Grenzen der Anwendung
Benjamin Schön
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Lehramtsstudium UF Bewegung und Sport UF Geschichte, Sozialkunde, Polit.Bildg.
Betreuer*in
Konrad Kleiner
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.55739
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-10719.60803.137658-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Diplomarbeit behandelt den Einsatz digitaler Medien im Unterrichtsfach „Bewegung und Sport“. Dieser wird aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert und anhand verschiedener Ein-satzszenarien und -ideen erläutert. Primäres Ziel der Arbeit ist es, Möglichkeiten und Grenzen einer zeitgemäßen, kompetenzorientierten Anwendung unter ständigem Praxis-bezug aufzuzeigen. Der Einsatz digitaler Technologie kann die Zukunft des Unterrichts im Bereich „Bewegung und Sport“ bereits ab der Primarstufe positiv beeinflussen (vgl. Mohn-sen, 2015, S. 14). In diesem Zusammenhang wird zu klären sein, inwieweit und unter wel-chen Voraussetzungen, die Anwendung digitaler Medien im Sportunterricht förderlich oder gar hemmend für Kompetenzentwicklung sein kann. Im ersten Teil wird, nach einer umfassenden Begriffsabgrenzung und einem geschichtli-chen Abriss, hermeneutisch geklärt, in wie weit, unter welchen Umständen und unter wel-chen Perspektiven sich die Implementation digitaler Medien in der Schule und im Sportun-terricht entwickelt. Aus didaktischer Sicht sind es insbesondere die Möglichkeiten zur Dif-ferenzierung und Leistungsbeurteilung, die durch technische Unterstützung positiv modifi-ziert werden können. Die Anwendung digitaler Medien wird in unterschiedlichsten Facetten bearbeitet, bevor im zweiten Teil, dem Praxisteil, ein neues Projekt vorgestellt wird. Anhand eines speziell für diese vorliegende Arbeit erstellten pdf-Files für Lehrpersonen, welches durch QR-Code Technologie ergänzt wurde, wird der praxisrelevante Mehrwert eines ökonomischen Ein-satzes digitaler Medien dargestellt und analysiert. An diesem Beispiel zeigt sich der beson-dere Nutzen und Mehrwert, der in der thematisch behandelten Anwendung steckt, sehr deutlich.
Abstract
(Englisch)
In the following thesis the use of digital technologies for physical education will be dis-cussed. The topic will be approached from several perspectives, therefore I will describe and illus-trate different fields of use. This thesis is intended to illustrate their possibilities and limita-tions while providing and discussing examples. According to Mohnsen (2015, S.14) tech-nology can “positively influence the future of elementary and secondary physical educa-tion”. In this thesis it will be clarified to which extent the use of digital technologies can support learning and facilitate teaching in physical education. The thesis will be structured into two parts. The first part will provide a profound theoretical analysis of the discourse and the definitions of different terms related to digital media. Fur-thermore, recent developments of digital media and its implementation in an educational context will be discussed. In this regard it will be examined how digital technologies can support teaching, especially in the field of teaching students of different skill levels and as-sessment. In the second, practical part of this thesis a specific example of digital media in physical education will be illustrated. Therefore I have developed QR code based teaching materials for skiing lessons. The analysis of this example should exemplify the simplicity and espe-cially the value of the application of modern digital technologies in physical education.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Digital Media Teaching Technology Physical Education Teaching materials
Schlagwörter
(Deutsch)
Digitale Medien Unterricht Technologie Bewegung und Sport Lehrunterlagen
Autor*innen
Benjamin Schön
Haupttitel (Deutsch)
Digitale Medien in Lehr-Lernsituationen im Unterricht „Bewegung und Sport“
Hauptuntertitel (Deutsch)
Relevanz, Perspektiven und Grenzen der Anwendung
Publikationsjahr
2018
Umfangsangabe
112 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Konrad Kleiner
Klassifikationen
54 Informatik > 54.87 Multimedia ,
76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.00 Sport, Freizeit, Erholung: Allgemeines
AC Nummer
AC15282284
Utheses ID
49255
Studienkennzahl
UA | 190 | 482 | 313 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1