Detailansicht

Treaty und Directive Shopping im Spannungsfeld der Gesetzgebung
Magdalena Riederer
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Betriebswirtschaft
Betreuer*in
Eduard Lechner
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-22756.08908.468275-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Ziel dieser Masterarbeit ist es, den Themenkomplex Treaty Shopping wissenschaftlich zu thematisieren und kritisch zu diskutieren, wobei insbesondere der Spezialfall des Directive Shopping und dessen Vermeidung analysiert wird. Es wird dabei die praktische Handhabung in Österreich unter Berücksichtigung der nationalen und unionsrechtlichen Judikatur sowie der jüngsten gesetzlichen Neuerungen beleuchtet. Nach einer Verortung des Treaty Shopping soll sich mit der dazu ergangenen österreichischen Rechtsprechung befasst werden. Anschließend wird der Fokus auf den Sachverhalt des Directive Shopping im Rahmen der Mutter-Tochter-Richtlinie gelegt und auf gesetzlich verankerte Vermeidungsstrategien im unionrechtlichen sowie im nationalen Bereich genauer eingegangen. Dabei wird im Besonderen das in diesem Zusammenhang auftretende Spannungsfeld detailliert untersucht. Die Analyse zeigt, dass die Mutter-Tochter-Verordnung der Umsetzung der Missbrauchsklausel der Mutter-Tochter-Richtlinie nicht gerecht wird. Es bestehen sowohl Friktionen mit dem Unionsrecht als auch mit dem Grundsatz der Rechtssicherheit. Daher wäre eine Neuerung der Mutter-Tochter-Verordnung wünschenswert.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Directive Shopping Treaty Shopping Missbrauchsvermeidung Mutter-Tochter-Richtlinie Mutter-Tochter-Verordnung Holdinggesellschaft Substanz
Autor*innen
Magdalena Riederer
Haupttitel (Deutsch)
Treaty und Directive Shopping im Spannungsfeld der Gesetzgebung
Publikationsjahr
2019
Umfangsangabe
XII, 85 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Eduard Lechner
Klassifikationen
85 Betriebswirtschaft > 85.99 Betriebswirtschaft: Sonstiges ,
86 Recht > 86.65 Wirtschaftsrecht ,
86 Recht > 86.70 Internationales Wirtschaftsrecht ,
86 Recht > 86.73 Steuerrecht
AC Nummer
AC15388057
Utheses ID
49744
Studienkennzahl
UA | 066 | 915 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1