Detailansicht

Audiologos in der Automobilbranche
die Bedeutung von Audiologos in der akustischen Werbung der Automobilindustrie
Marie-Hélène Huber
Art der Arbeit
Magisterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Magisterstudium Publizistik-u.Kommunikationswissenschaft
Betreuer*in
Klaus Lojka
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-17282.23042.810563-3
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Das Potenzial von Sound Branding und speziell von Audiologos wurde bis heute noch nicht von allen Branchen erkannt. Die Automobilindustrie zählt in Sachen Corporate Sound zu den Vorreitern und erkannte bereits früh den Nutzen von Sound in der Wer- bung. Die Forschungsarbeit verfolgt das Ziel, den Zusammenhang von Werbeerinnerung und Markenbewertung mit dem Vorkommen von Audiologos in Radiowerbungen zu überprü- fen. Dazu wurde eine Online-Befragung als methodische Herangehensweise gewählt, um die folgenden drei forschungsleitenden Fragen beantworten zu können: 1) Inwiefern beeinflussen Audiologos in Hörfunk-Spots die Wiedererkennung von Auto- mobilkonzernen bei Rezipienten? 2) Inwieweit sind Audiologos von Automarken Träger der jeweiligen Markenwerte? 3) Inwieweit hängt die Erkennung der Markenwerte in Audiologos von Automarken von dem existierenden Markenimage und den damit bestehenden Assoziationen der Rezipi- enten ab? Die aufgestellten Hypothesen wurden anhand der Automarken BMW, Renault und Hyundai überprüft. Es konnte kein signifikanter Zusammenhang zwischen dem Vorkommen von Audiologos in Radiowerbungen von Automobilunternehmen und der Wiedererkennung der korrekten Marke dargestellt werden. Die Annahme, Audiologos seien akustische Träger von Markenwerten, konnte nicht be- stätigt werden. Es konnte kein signifikantes Ergebnis bei der Wiedererkennung der Wer- te anhand der präsentierten Audiologo erreicht werden. Bei der Mehrheit der Probanden stimmte die Anzahl korrekter Markenwerte mit der An- zahl korrekt genannter Werte bei dem jeweiligen Audiologo überein. Durch die Auswer- tung der Studienergebnisse konnte ein signifikanter Zusammenhang zwischen der kor- rekten Zuordnung der Markenwerte und der korrekten Zuordnung der Werte der Audio- logos festgestellt werden. Die Ergebnisse dieser Arbeit können Grundlage für weitere kommunikationswissen- schaftliche Forschungen im Bereich Sound Branding und Audiologos sein.
Abstract
(Englisch)
The potential of sound branding and especially of audiologos has not yet been recog- nized by all industries. The automotive industry is one of the pioneers when it comes to corporate sound and recognizes the benefits of sound in advertising at an early stage. The aim of the research is to examine the connection between advertising recall and brand evaluation with the occurrence of audiologos in radio advertisements. For this pur- pose, an online survey was chosen as a methodical approach in order to be able to an- swer the following three research questions: 1) To what extent do audiologos in radio commercials influence the recognition of auto- mobile brands by recipients? 2) To what extent are audiologos of automobile brands carriers of the respective brand values? 3) To what extent does the recognition of brand values in automobile audiologos depend on the existing brand image and the associations of the recipients with it? The hypotheses were tested using the car brands BMW, Renault and Hyundai. There was no significant correlation between the occurrence of audiologos in radio ad- vertisements of automobile companies and the recognition of the correct brand. The assumption that audiologos are acoustic carriers of brand values could not be con- firmed. No significant result could be achieved in the recognition of the values using the presented audiologos. For the majority of the test persons, the number of correct brand values matched the number of correctly named values for the respective audiologo. The evaluation of the study results revealed a significant correlation between the correct assignment of the brand values and the correct assignment of the values of the audiologos. The results of this work can form the basis for further communication science research in the field of sound branding and audiologos.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Audiologo Sound Branding automotive industry automotive brands online survey
Schlagwörter
(Deutsch)
Audiologo Sound Branding Automobilbranche Automarken Online-Befragung
Autor*innen
Marie-Hélène Huber
Haupttitel (Deutsch)
Audiologos in der Automobilbranche
Hauptuntertitel (Deutsch)
die Bedeutung von Audiologos in der akustischen Werbung der Automobilindustrie
Paralleltitel (Englisch)
Audiologos in the automotive industry
Publikationsjahr
2019
Umfangsangabe
VI, 170 Seiten : Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Klaus Lojka
Klassifikationen
05 Kommunikationswissenschaft > 05.00 Kommunikationswissenschaft: Allgemeines ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.30 Massenkommunikation, Massenmedien: Allgemeines ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.35 Hörfunk
AC Nummer
AC15421358
Utheses ID
50598
Studienkennzahl
UA | 066 | 841 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1