Detailansicht

Zwischen Weltbild und Ideologie
Dynamik der Radikalisierung auf islamischen Websites
Selim Olbrich
Art der Arbeit
Magisterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Magisterstudium Publizistik-u.Kommunikationswissenschaft
Betreuer*in
Jürgen Grimm
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-25129.33949.693673-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Magisterarbeit beschäftigt sich mit den verschiedenen Faktoren, die sich in der bisherigen Radikalisierungsforschung als mögliche Elemente der konstruierten Realität und des Selbstbilds von Extremisten erwiesen haben und somit eine radikal-extremistische motivierte Äußerung, Einstellung oder Entwicklung begünstigen können. Der Untersuchung liegt das von Grimm & Majdzadeh-Ameli entwickelte Kategoriensystem des RADIX zugrunde, anhand dessen eine Kommunikations- und eine Radikalisierungsanalyse möglich ist. Der Grad der Radikalisierung kann von einer systemkritischen Haltung bis hin zur Ausübung politisch motivierter Gewalt reichen. Der theoretische Grundgedanke beruft sich darauf, dass es sich bei Radikalisierung um durch ein zu differenzierendes Zusammenspiel verschiedener, subjektiv oder objektiv wahrgenommener Faktoren verschiedener Kategorien handelt. Nach der Analyse entsprechender Beiträge und Postings auf zwei islamischen Seiten auf der sozia-len Plattform Facebook konnte erkannt werden, dass einige der im Vorfeld identifizierten Variablen innerhalb des islamischen Diskurses auf den untersuchten Seiten eine teilweise beachtliche Rolle spielen. Als solche identifiziert diese Arbeit vor allem bestimmt Diskursrahmen und häufig auftre-tende Narrative, Emotionalisierungen und Diskursqualität, kognitive Stile und Denkweisen, Religio-sität und religiöse Identität. Andere Faktoren kamen in einer geringer als erwarteten Häufigkeit auf und bedürfen vor ihrer grundsätzlichen Hinterfragung eine weitergehende Untersuchung. Diese Arbeit hebt hervor, dass der Diskurs auf den untersuchten Seiten in erster Linie religiös orien-tiert ist und sich dem Austausch von Wissen und der gegenseitigen Respektsbekundung widmet, statt politische oder radikale Ansichten auszutauschen oder zu vertreten.
Abstract
(Englisch)
This master's thesis examines various factors that have been identified in previous radicalization re-search as possible elements of the constructed reality and self-image of extremists and thus can pro-mote a radical-extremist motivated statement, attitude or act. The study is based on the developed system of categories of RADIX developed by Jürgen Grimm & Paul Majdzadeh-Ameli, on the basis of which both a communication and a radicalization analysis is possible. The degree of radicalization can range from a system-critical attitude to the exercise of politi-cal violence. The theoretical idea is based on the fact that radicalization involves a differentiated inter-action of different, subjectively or objectively perceived factors of different categories. After analyzing corresponding contributions and postings on two Islamic sites on the social platform Facebook, it was recognized that some of the previously identified factors in fact have a relatively significant role within the webpages in question. As such, this work primarily identifies discursive frameworks and frequently emerging narratives, emotions and discourse quality, cognitive styles and ways of thinking, religiosity and religious identity. Other factors occurred at a lower than expected frequency and require further investigation before fundamentally questioning their relevance for this subject. This work comes to the conclusion that the analyzed discourse is primarily religiously oriented rather than exchanging or advocating political or radical views.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
radicalization content analysis social media
Schlagwörter
(Deutsch)
Radikalisierung Inhaltsanalyse Soziale Medien
Autor*innen
Selim Olbrich
Haupttitel (Deutsch)
Zwischen Weltbild und Ideologie
Hauptuntertitel (Deutsch)
Dynamik der Radikalisierung auf islamischen Websites
Publikationsjahr
2019
Umfangsangabe
155 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Jürgen Grimm
Klassifikationen
05 Kommunikationswissenschaft > 05.02 Kommunikationstheorie ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.20 Kommunikation und Gesellschaft ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.38 Neue elektronische Medien
AC Nummer
AC15726241
Utheses ID
52840
Studienkennzahl
UA | 066 | 841 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1