Detailansicht

Kritische Lebensereignisse und Professionalität im sozialpädagogischen Beruf - eine biografiewissenschaftliche Untersuchung
Sabine Klöcker
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Bildungswissenschaft
Betreuer*in
Christine Riegel
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.61508
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-21518.25576.736754-4
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit kritischen Lebensereignissen im Leben von Sozialpädagoginnen und der sozialpädagogischen Professionalität bzw. professionellen Handeln. Ziel dieser Arbeit ist die Erweiterung der theoretischen Konzepte zur sozialpädagogischen Professionalitätsdebatte. Dabei wird der Frage nachgegangen, inwiefern krisenhafte Erfahrungen für die Entwicklung von Professionalität und professionellem Handeln bei Sozialpädagoginnen von Bedeutung sein können. Den theoretischen Bezugsrahmen stellt die Biographiefor-schung dar. Die Basis der Untersuchung bilden drei biographisch-narrative Interviews mit ehemaligen Sozialpädagoginnen, welche anhand eines rekonstruktiven Interpretationsvorgehens ausgewertet werden. Die zentralen Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass (kritische) Lebensereignisse, Erfahrungen und Erlebnisse nicht nur Einfluss auf da gesamte Leben der Sozialpädagoginnen nehmen, sondern auf unterschiedliche Art und Weise auch auf die sozialpädagogische Arbeit. Wie dies geschieht hängt vom jeweiligen Individuum ab, es können diesbezüglich sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede festgestellt werden.
Abstract
(Englisch)
This master thesis focuses on critical life events in lifes of female social workers and social work professionalism respectively professional behaviour. The aim of this master thesis is to enlarge the theoretical concepts concerning this matter. The research question is how far critical life events are significant for developing professonalism and professional behaviour in the work life of female social workers. The biography research represents the theoretical framework. To answer this question three biographical-narrative interviews with female social workers, were analyzed. The analysis shows that critical life events and experiences influence not only the whole life of female social workers, but also the working life in different ways. The way how this happens depends on the respective individual, there can be find similarities and differences.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Sozialpädagogik Professionalität Biografieforschung Lebensereignisse
Autor*innen
Sabine Klöcker
Haupttitel (Deutsch)
Kritische Lebensereignisse und Professionalität im sozialpädagogischen Beruf - eine biografiewissenschaftliche Untersuchung
Publikationsjahr
2020
Umfangsangabe
88 Seiten
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Christine Riegel
Klassifikation
79 Sozialpädagogik, Sozialarbeit > 79.00 Sozialpädagogik, Sozialarbeit: Allgemeines
AC Nummer
AC15701916
Utheses ID
54357
Studienkennzahl
UA | 066 | 848 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1