Detailansicht

Second language vocabulary acquisition in instructed settings : an evaluation of the vocabulary component in an Austrian EFL coursebook
Yana Gorbatenko
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Lehramtsstudium UF Russisch UF Englisch
Betreuer*in
Christiane Dalton-Puffer
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-12290.27420.928270-5
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Diese Diplomarbeit widmet sich dem Lehren und Lernen im EFL-Unterricht sowie der Behandlung von Wortschatz in österreichischen EFL-Kursbüchern. In den letzten zwei bis drei Jahrzehnten entwickelte die Wortschatzforschung eine Dynamik und erzielte wichtige neue Erkenntnisse darüber, wie Wortschatz erworben wird und was die optimalen Voraussetzungen für diesen Erwerb sind. Ziel der Arbeit ist es zu erforschen, inwieweit theoretische Feststellungen im Bereich der Wortschatzforschung in österreichischen EFL-Kursbüchern zur Anwendung kommen. Der theoretische Teil enthält einen Überblick über die aktuellen Theorien und die Forschung hinsichtlich des L2-Wortschatzerwerbs. Hiervon werden pädagogische Auswirkungen erörtert und die Grundsätze des Vokabellernens ermittelt. Der empirische Teil beinhaltet eine Analyse des EFL-Kursbuches More! unter Anwendung der ermittelten Grundsätze als Kriterien. In methodischer Hinsicht setzt die vorliegende Arbeit sowohl qualitative als auch quantitative Methoden der Analyse ein. Basierend auf den Feststellungen werden zusätzliche Empfehlungen dazu ausgesprochen, wie LehrerInnen Vokabular-Übungen in den analysierten Kursbüchern ergänzen können, um den Wortschatzerwerb zu optimieren.
Abstract
(Englisch)
This thesis is dedicated to the teaching and learning of vocabulary in an EFL classroom as well as vocabulary treatment in Austrian EFL coursebooks. Vocabulary research has been gaining momentum in the last two to three decades yielding new important insights as to how vocabulary acquisition occurs and what the optimal conditions for the acquisition are. The aim of this thesis is to explore to what extent theoretical findings in the field of vocabulary research are incorporated in Austrian EFL coursebooks. The theoretical part contains an overview of current theories and research about L2 vocabulary acquisition. Thereof, pedagogical implications are discussed and the main principles of vocabulary teaching are identified. The empirical part includes an analysis of the EFL coursebook More! using the identified principles as criteria. In terms of methodology the current research employs both qualitative and quantitative methods of analysis. Based on the findings, additional recommendations are made as to how teachers can supplement vocabulary activities in the analysed coursebooks in order to optimise vocabulary acquisition.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
vocabulary acquisition vocabulary breadth vocabulary depth core vocabulary word lists intentional learning incidental learning multiword units
Schlagwörter
(Deutsch)
Wortschatzerwerb Wortschatzbreite Wortschatztiefe Grundwortschatz Wortlisten direktes Lernen indirektes Lernen Mehrwortbegriffe
Autor*innen
Yana Gorbatenko
Haupttitel (Englisch)
Second language vocabulary acquisition in instructed settings : an evaluation of the vocabulary component in an Austrian EFL coursebook
Paralleltitel (Deutsch)
Wortschatzerwerb in einer Zweitsprache im Unterrichtsumfeld : Bewertung der Wortschatzkomponente in einem österreichischen EFL Kursbuch
Publikationsjahr
2020
Umfangsangabe
90 Seiten : Illustrationen
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Christiane Dalton-Puffer
Klassifikationen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.31 Spracherwerb ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.04 Englische Sprache
AC Nummer
AC15726464
Utheses ID
54526
Studienkennzahl
UA | 190 | 362 | 344 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1