Detailansicht

Ethno-Marketing
zwischen Kommerz und Kultur: zum Verhältnis von kultureller Identität und Rezeption von Werbung
Ivana Cucujkic
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Betreuer*in
Thomas Alfred Bauer
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29559.07413.943462-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Ethno-Marketing stellt Menschen mit Migrationshintergrund ins Zentrum marktwirtschaftlicher Interessen. Es soll der Frage nachgegangen werden, ob und inwieweit die Rezeption von Werbeinhalten beeinflusst wird, wenn bei der Gestaltung von Werbesujets der kulturelle Hintergrund des Rezipienten berücksichtigt wird.
Abstract
(Englisch)
The target is to find out if a cultural background has any influence of how people react on marketing tools like advertising.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
ethnic marketing migrants
Schlagwörter
(Deutsch)
Ethno-Marketing Migranten Zielgruppen-Marketing kulturelle Identität
Autor*innen
Ivana Cucujkic
Haupttitel (Deutsch)
Ethno-Marketing
Hauptuntertitel (Deutsch)
zwischen Kommerz und Kultur: zum Verhältnis von kultureller Identität und Rezeption von Werbung
Publikationsjahr
2009
Umfangsangabe
222 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Thomas Alfred Bauer
Klassifikation
05 Kommunikationswissenschaft > 05.20 Kommunikation und Gesellschaft
AC Nummer
AC07802070
Utheses ID
5682
Studienkennzahl
UA | 301 | 295 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1