Detailansicht

Das Ghetto in Lublin
1941 - 1942
Leopold Gürtler
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Bertrand Perz
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29775.56959.996463-8
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Lublin, lange Zeit eine Metropole jüdischen Lebens in Osteuropa, erlangte nach der Besatzung Polens durch die Nationalsozialisten zentralen Stellenwert in der NS-Vernichtungsmaschinerie und wurde einer der Hauptschauplätze des Massenmordes an den europäischen Jüdinnen und Juden. In der Stadt Lublin selbst lebten im September 1939 etwa 40.000 Jüdinnen und Juden, die nach eineinhalb Jahren der Verfolgung, Ausgrenzung und Vertreibung im April 1941 in einem Ghetto konzentriert wurden. Die Arbeit versucht, deskriptiv und mit einer chronologischen Herangehensweise, eine Ereignisgeschichte des Ghettos in Lublin darzustellen. Dabei werden unter anderem Aspekte wie die Rolle des „Judenrates“, Überbevölkerung, Hunger, Epidemien, Zwangsarbeit oder die Inszenierung der Ghettobevölkerung für die NS-Propaganda thematisiert. Die Geschichte des Ghettos wird – in einem dem Hauptteil vorangestellten Abschnitt – in den Kontext des deutschen Überfalls und der Okkupationspolitik in Polen sowie der NS-“Judenpolitik“ gestellt. Im Herbst 1941 wurde das Ghetto abgeriegelt. Diese Maßnahme war zwar noch keine direkte Vorbereitung für die Ghettoräumung, sie stellte sich aber bald als nützlich bei der Neustrukturierung vor der „Umsiedelung“ der jüdischen Bevölkerung heraus. Die Räumung des Lubliner Ghettos im Frühjahr 1942 bildete den eigentlichen Auftakt zur „Aktion Reinhard“. Bis auf einige tausend Menschen, die vorübergehend in einem neuen Ghetto am Stadtrand gefangengehalten wurden, fielen die Lubliner Jüdinnen und Juden den Gaskammern des Vernichtungslagers Belzec zum Opfer.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Nationalsozialismus Ghetto Polen Holocaust Lublin Globocnik "Aktion Reinhard" "Endlösung" Getto
Autor*innen
Leopold Gürtler
Haupttitel (Deutsch)
Das Ghetto in Lublin
Hauptuntertitel (Deutsch)
1941 - 1942
Publikationsjahr
2009
Umfangsangabe
202 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Bertrand Perz
Klassifikation
15 Geschichte > 15.24 Zweiter Weltkrieg
AC Nummer
AC07819554
Utheses ID
5720
Studienkennzahl
UA | 312 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1