Detailansicht

Die Tempelweihe in Esra 6 als Ort der Identitätsstiftung?
Barbara Groß
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Evangelisch-Theologische Fakultät
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Evangelische Fachtheologie
Betreuer*in
Marianne Grohmann
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-27941.01875.801368-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, ob die Erzählung von der Einweihung des Zweiten Tempels, wie sie in Esr-Neh vorliegt, als Ort der Identitätsstiftung betrachtet werden kann. Dafür wird der Textabschnitt Esr 6, 15–22 genauer analysiert. Es wird unter anderem erhoben, welche Gruppierungen im Text erwähnt werden und welche li-terarischen Abhängigkeiten zu erkennen sind. Mithilfe dieser Analyse kann einerseits festgestellt werden, dass sich der Textabschnitt, wie auch Esr-Neh insgesamt, gut als Zusammenstellung der hellenistischen Zeit, in der es zu stärkeren Auseinandersetzungen mit den Samariern kam, erklären lässt. Andererseits kann erkannt werden, dass „Israel“ im Text am ehesten als ethnisch-religiöser Verbund betrachtet wird, der sich auf zwölf Stämme beruft. Die Zugehörigkeit zu diesem Gefüge ergibt sich durch ethnische Zugehörigkeit zur Gruppe der Exilsrückkehrer. Diese Gruppe orientiert sich am Tempel in Jerusalem und richtet ihr Leben nach den Weisungen JHWHs aus, die in der Tora erkennbar werden.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Dedication of the Second Temple/ Ezra-Nehemiah Ezra 6 Israel Samarians
Schlagwörter
(Deutsch)
Tempelweihe Esra-Nehemia Esra 6 Israel Samarier
Autor*innen
Barbara Groß
Haupttitel (Deutsch)
Die Tempelweihe in Esra 6 als Ort der Identitätsstiftung?
Publikationsjahr
2021
Umfangsangabe
80 Seiten : Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Marianne Grohmann
Klassifikationen
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.21 Prärabbinisches Judentum ,
11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.38 Altes Testament
AC Nummer
AC16144818
Utheses ID
57976
Studienkennzahl
UA | 066 | 790 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1