Detailansicht

Die Blockchain im österreichischen Gesundheitswesen
Chancen und Risiken einer neuartigen Technologie
Patrick Digby
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Internationale Betriebswirtschaft
Betreuer*in
Marion Rauner
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-11996.44362.507452-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Masterarbeit befasst sich mit den Chancen und Risiken einer potenziellen Integration der Blockchain-Technologie in das österreichische Gesundheitswesen. Intention dieser wissenschaftlichen Arbeit ist zu eruieren, in welchen Bereichen diese neue technologische Innovation der voranschreitenden Digitalisierung unterstützend beisteuern kann. Das Fundament für die schriftliche Abhandlung bildet eine eingehende inhaltsanalytische Recherche der vorhandenen themenspezifischen Literatur. Zuerst wird ein Überblick über die Blockchain-Technologie und deren derzeitige Anwendung in verschiedenen wirtschaftlichen Sektoren gegeben. Danach findet eine Vorstellung des österreichischen Gesundheitssystems, inklusive seiner geschichtlichen Entwicklung und dem Status Quo statt. Auf diesen theoretischen Erkenntnissen basierend wird ein Interviewleitfaden erarbeitet. Im Zuge der empirischen Forschung wird als Methodik eine qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring ausgewählt, um einen möglichst breiten Erkenntnisgewinn mittels explorativen Ansatzes zu ermöglichen. Danach erfolgt eine Analyse mit strategischen ManagementInstrumenten. Abschließend werden die Resultate in Hinblick auf die vorherrschende Literatur kritisch betrachtet.
Abstract
(Englisch)
This master thesis deals with the opportunities and risks of a potential integration of the blockchain technology into the Austrian health care system. The intention is to find out in which areas this new technological innovation can support the advancing digitization. The basis of this master thesis is a detailed content analysis of the existing topic-specific literature. First, an overview of the blockchain technology and its current application in different economic sectors is given. Afterwards, a presentation of the Austrian health care system, including its historical development and the status quo, is provided. Based on these theoretical insights, an interview guide is developed. In the course of the empirical research, the author has opted for a qualitative methodology according to Mayring in order to achieve the broadest possible knowledge by means of an explorative approach. This is followed by an analysis using strategic management tools. Finally, the results are critically evaluated with regard to the prevailing literature.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Blockchain Austrian Health Care System
Schlagwörter
(Deutsch)
Blockchain österreichisches Gesundheitswesen
Autor*innen
Patrick Digby
Haupttitel (Deutsch)
Die Blockchain im österreichischen Gesundheitswesen
Hauptuntertitel (Deutsch)
Chancen und Risiken einer neuartigen Technologie
Publikationsjahr
2021
Umfangsangabe
X, 111 Seiten : Illustrationen
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Marion Rauner
Klassifikation
85 Betriebswirtschaft > 85.00 Betriebswirtschaft: Allgemeines
AC Nummer
AC16196050
Utheses ID
58512
Studienkennzahl
UA | 066 | 914 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1